Gilgamesh Must Die!


Konzerttheater mit „The bianca Story“

Konzerttheater mit der Band „The bianca Story“ sowie Berliner Kindern und Jugendlichen
Musik von Fabian Chiquet, Victor Moser, Elia Rediger
Die Produktion wurde unter Verwendung folgender Textfassung erarbeitet:
Raoul Schrott „Gilgamesh“ Nachdichtung und Neuübertragung © Carl Hanser Verlag München 2001
Auftragswerk der Deutschen Oper Berlin
Premiere in der Tischlerei der Deutschen Oper Berlin am 17. März 2014

öffnen

Besetzung

schließen

Besetzung

Inszenierung Daniel Pfluger
Bühne Flurin Borg Madsen
Kostüme Janine Werthmann
Sound-Designer / Audio-Engineer Stefan Uiting
Dramaturgie Jörg Königsdorf
Mit Christina Sidak
Natalina Muggli
Berliner Kinder und Jugendliche Akarsan Arudchelvan, Marlon Batiste, Johanna Becker, Maduss Diane, Samantha Friedrich, Francesco Grothe, Sidney Hahn, Jeele Geróm Johannsen, Leonie Kolhoff, Mareike Matz, Julia Niemann, Max Schirrmacher,
Lilith Schollmeyer, Emmi Malu von Ploetz, Liam Wustrack, Jonas Ziehfreund
Musik Fabian Chiquet
Lorenz Hunziker
Joël Fonsegrive
Victor Moser
Elia Rediger
Anna Gosteli
The bianca Story
öffnen

Informationen

schließen

Informationen

Ein Drittel Mensch, zwei Drittel Gott. Gilgamesch, mesopotamischer König und totalitärer Egomane, kennt keine Grenzen. Bis die Götter seinen besten Freund Enkidu vor seinen Augen dem qualvollen Tod ausliefern. Getrieben von rastloser Angst wird die Suche nach der Unsterblichkeit zu Gilgameschs neuem Lebensinhalt. Finden wird er sie, aber anders, als er vermutete …

Das Gilgamesch-Epos ist die älteste überlieferte Geschichte der Menschheit. Auf elf mit Keilschrift beschriebenen Steintafeln wird der Weg des Gilgamesch vom Despoten zum Beschützer seiner Heimat Uruk beschrieben, eine weitere Tafel erzählt ein unabhängiges Abenteuer von Gilgamesch und Enkidu. Anhand der elf Tafeln entwickelt die Basler Pop-Formation „The bianca Story“ elf Songs, die die Grundmotive des Epos aufnehmen und überschreiben. Zusammen mit Berliner Kindern und Jugendlichen und professionellen SängerInnen wird GILGAMESH MUST DIE! eine wilde und lustvolle Reise in die Abgründe der menschlichen Urängste auf der Suche nach Unsterblichkeit.

Schon mit M & THE ACID MONKS , das in der Saison 2012 / 2013 an die Deutsche Oper Berlin eingeladen wurde, arbeiteten „The bianca Story“ mit dem Team um den jungen Regisseur Daniel Pfluger zusammen und verwischten dabei virtuos die Grenzen zwischen Konzert, Musiktheater, Performance und Tanz.

GILGAMESH MUST DIE! – Auftragswerk der Deutschen Oper Berlin in Zusammenarbeit mit The bianca Story, Kaserne Basel, Gessnerallee Zürich und Konzert Theater Bern.

Präsentiert von taz.die tageszeitung, tip berlin und Wall AG.

öffnen

Rahmenprogramm

schließen

Rahmenprogramm

Die Castings fanden Ende August / Anfang September statt. Bewerbungen zum Mitmachen sind leider nicht mehr möglich. Wer Bühnenluft schnuppern möchte und zwischen 15 und 20 Jahren alt ist, kann sich für den Jugendclub "onstage" anmelden. Weitere Infos und Termine gibt’s [hier].