Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Ana Maria Martinez

Zur Person

Ana Maria Martinez erhielt ihre Ausbildung an der Juilliard School und am Houston Grand Opera Studio. Sie gewann zahlreiche Wettbewerbe wie den Ersten Preis der Eleanor McCollum Auditions 1994 sowie Preise der Houston Grand Opera. Seither gastierte sie an zahlreichen großen Opernhäuser weltweit, u. a in Berlin, Hamburg, Dresden, Wien, Amsterdam, London, Paris, Houston, San Francisco, New York, Los Angeles, Seattle und Washington.

Ihr Repertoire umfasst Partien wie Donna Elvira / DON GIOVANNI, Fiordiligi / COSÌ FAN TUTTE, Pamina / DIE ZAUBERFLÖTE, Rosina / IL BARBIERE DI SIVIGLIA, Adina / L‘ELISIR D‘AMORE, Micaëla / CARMEN, Amelia / SIMON BOCCANEGRA, Alice Ford / FALSTAFF, Violetta / LA TRAVIATA, Mimì / LA BOHEME, Liù / TURANDOT, Nedda / I PAGLIACCI, Blanche / DIALOGUES DES CARMELITES sowie die Titelpartien in LUISA MILLER und PELLÉAS ET MÉLISANDE; außerdem wirkte sie bei der Uraufführung von Daniel Catáns SALSIPUEDES mit.

 

Ana Maria Martinez

zur Person
Ana Maria Martinez erhielt ihre Ausbildung an der Juilliard School und am Houston Grand Opera Studio. Sie gewann zahlreiche Wettbewerbe wie den Ersten Preis der Eleanor McCollum Auditions 1994 sowie Preise der Houston Grand Opera. Seither gastierte sie an zahlreichen großen Opernhäuser weltweit, u. a in Berlin, Hamburg, Dresden, Wien, Amsterdam, London, Paris, Houston, San Francisco, New York, Los Angeles, Seattle und Washington.

Ihr Repertoire umfasst Partien wie Donna Elvira / DON GIOVANNI, Fiordiligi / COSÌ FAN TUTTE, Pamina / DIE ZAUBERFLÖTE, Rosina / IL BARBIERE DI SIVIGLIA, Adina / L‘ELISIR D‘AMORE, Micaëla / CARMEN, Amelia / SIMON BOCCANEGRA, Alice Ford / FALSTAFF, Violetta / LA TRAVIATA, Mimì / LA BOHEME, Liù / TURANDOT, Nedda / I PAGLIACCI, Blanche / DIALOGUES DES CARMELITES sowie die Titelpartien in LUISA MILLER und PELLÉAS ET MÉLISANDE; außerdem wirkte sie bei der Uraufführung von Daniel Catáns SALSIPUEDES mit.