Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Christian Steinhäuser

Zur Person

Christian Steinhäuser ist seit 2003 musikalischer Leiter bei phase7 performing.arts. Im Anschluss an seine erste Schaffenszeit in Osnabrück stieß Christian Steinhäuser mit seinem Umzug nach Berlin die Tür für neue Dimensionen der musikalischen Entwicklung auf. Die Verbindung virtueller orchestraler Sounds mit dem originalen Klang eines klassischen Orchesters und die Synthese aus Klassik und modernster Technik gelten seither nicht nur in Musikerkreisen als sein Markenzeichen. 2003 komponierte er „Zwischenwelten“ für das Fest der Forschung des Fraunhofer ...
Christian Steinhäuser ist seit 2003 musikalischer Leiter bei phase7 performing.arts. Im Anschluss an seine erste Schaffenszeit in Osnabrück stieß Christian Steinhäuser mit seinem Umzug nach Berlin die Tür für neue Dimensionen der musikalischen Entwicklung auf. Die Verbindung virtueller orchestraler Sounds mit dem originalen Klang eines klassischen Orchesters und die Synthese aus Klassik und modernster Technik gelten seither nicht nur in Musikerkreisen als sein Markenzeichen. 2003 komponierte er „Zwischenwelten“ für das Fest der Forschung des Fraunhofer Instituts und bereits 2005 seine erste Oper „C – The Speed of Light“, die phase7 zum Einsteinjahr in einem 18m-hohem Mediadom auf dem Berliner Bebelplatz verwirklichte. Weltweite Kompositionsaufträge führten ihn zu den Asian Games in Doha 2006 oder dem 35. Thronjubiläum des Sultans vom Oman. Im November 2009 war er musikalischer Leiter im Rahmen der Feierlichkeiten „20 Jahre Mauerfall“ in Berlin. 2012 komponierte er die vielbeachtete 3d-Sonate „delusions II“ für Wellenfeldsynthese, die im Radialsystem Berlin Premiere hatte und u.a. zum New Vision Arts Festival in Hongkong und zu den Festspielen des Internationalen Bergen Festivals eingeladen wurde.