Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Christiane Neudecker

Zur Person

Christiane Neudecker ist freie Schriftstellerin und Regisseurin. Ihre Romane und Erzählungen werden im Luchterhand Literaturverlag veröffentlicht. Sie studierte Diplom-Regie an der „Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch“ und arbeitet seit 2001 mit phase7 performing.arts zusammen. 2005 schrieb sie das Libretto für die von phase7 verwirklichte Einsteinoper „C – The Speed of Light“. Neudeckers Schreiben wurde mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet, u. a. dem Wolfram-von-Eschenbach-Förderpreis und einer Nominierung für den Ingeborg-Bachmann ...
Christiane Neudecker ist freie Schriftstellerin und Regisseurin. Ihre Romane und Erzählungen werden im Luchterhand Literaturverlag veröffentlicht. Sie studierte Diplom-Regie an der „Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch“ und arbeitet seit 2001 mit phase7 performing.arts zusammen. 2005 schrieb sie das Libretto für die von phase7 verwirklichte Einsteinoper „C – The Speed of Light“. Neudeckers Schreiben wurde mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet, u. a. dem Wolfram-von-Eschenbach-Förderpreis und einer Nominierung für den Ingeborg-Bachmann-Preis. 2005 erschien ihr viel beachtetes Debüt „In der Stille ein Klang“, 2008 ihr erster Roman „Nirgendwo sonst“, gefolgt 2010 von ihrem Erzählband „Das siamesische Klavier – Unheimliche Geschichten", für den sie u. a. den Bayern2-Wortspielepreis und ein Gaststipendium in der Villa Aurora in Los Angeles erhielt. Ihr neuester Roman „Boxenstopp“ (2013) wurde mit dem Arbeitsstipendium des Deutschen Literaturfonds ausgezeichnet.