Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Darja Jerabek

Darja Jerabek

Darja Jerabek

Zur Person

Darja Jerabek (Violine) studierte von 1993 bis 2000 an der Hochschule für Musik »Hanns Eisler« in ihrer Heimatstadt Berlin, wo sie auch bei Prof. Antje Weithaas ihr Konzertexamen ablegte. Darja Jerabek war Stipendiatin am Deutschen Symphonie-Orchester Berlin, Substitutin am Rundfunk-Symphonieorchester Berlin und Seminaristin im Orchester der Deutschen Oper Berlin, dessen festes Mitglied sie mit Beginn der Spielzeit 2000|2001 wurde. In der Spielzeit 2006|2007 wechselte sie aus der Gruppe der zweiten zu den ersten Geigen.
Darja Jerabek (Violine) studierte von 1993 bis 2000 an der Hochschule für Musik »Hanns Eisler« in ihrer Heimatstadt Berlin, wo sie auch bei Prof. Antje Weithaas ihr Konzertexamen ablegte. Darja Jerabek war Stipendiatin am Deutschen Symphonie-Orchester Berlin, Substitutin am Rundfunk-Symphonieorchester Berlin und Seminaristin im Orchester der Deutschen Oper Berlin, dessen festes Mitglied sie mit Beginn der Spielzeit 2000|2001 wurde. In der Spielzeit 2006|2007 wechselte sie aus der Gruppe der zweiten zu den ersten Geigen.
 


Was schätzen Sie an einem Opernorchester?
Oper ist die Summe aller Künste. Es ist wunderbar ein Teil davon zu sein.

Ihre Lieblingsoper?
Richard StraussDIE FRAU OHNE SCHATTEN.

Welche Musik hören Sie in Ihrer Freizeit?
Hip Hop, Jazz

Wie gestalten Sie Ihre Freizeit?
Segeln

Ihr Lieblingsbuch?
Martin Walser: »Der Lebenslauf der Liebe«

Was würden Sie in einem Sabbatjahr machen?
... mich mit meinem Mann auf große Segelreise begeben.