Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Gerhard Rapsch

Zur Person

Gerhard Rapsch** (1. Solo-Fagottist) studierte an der Universität der Künste Berlin bei Prof. Manfred Braun Fagott.

Nach Engagements im Westfälischen Sinfonieorchester sowie von 1975 an bei den Bochumer Symphonikern wurde er 1976 als Solo-Fagottist an das Orchester der Deutschen Oper Berlin verpflichtet.

Er musizierte seitdem in verschiedenen Kammermusik-Ensembles, wie dem Scharoun-Ensemble, dem Berliner Fagottquartett und war von 1977 bis 1997 Mitglied des Bayreuther Festspielorchesters.

Gerhard Rapsch bekleidete eine Gast-Professur an der Universität der Künste. 1984 verlieh ihm der Senat von Berlin den Titel eines Berliner Kammervirtuosen.

 

Gerhard Rapsch

Gerhard Rapsch

Gerhard Rapsch

zur Person
Gerhard Rapsch** (1. Solo-Fagottist) studierte an der Universität der Künste Berlin bei Prof. Manfred Braun Fagott.

Nach Engagements im Westfälischen Sinfonieorchester sowie von 1975 an bei den Bochumer Symphonikern wurde er 1976 als Solo-Fagottist an das Orchester der Deutschen Oper Berlin verpflichtet.

Er musizierte seitdem in verschiedenen Kammermusik-Ensembles, wie dem Scharoun-Ensemble, dem Berliner Fagottquartett und war von 1977 bis 1997 Mitglied des Bayreuther Festspielorchesters.

Gerhard Rapsch bekleidete eine Gast-Professur an der Universität der Künste. 1984 verlieh ihm der Senat von Berlin den Titel eines Berliner Kammervirtuosen.