Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Ivan Magrì

Zur Person

Der in Catania geborene Tenor studierte am Giuseppe Verdi Konservatorium in Mailand. Sein Operndebüt gab er 2006 als Ernesto / DON PASQUALE. In den darauf folgenden Jahren war er u. a. in L’ELISIR D’AMORE in Udine, Pordenone, Rom und Japan, in MANON LESCAUT am Teatro Carlo Felice Genua, LUCIA DI LAMMERMOOR am Teatro Comunale Bologna und Teatro Comunale Ferrara sowie als Arturo / I PURITANI und Herzog / RIGOLETTO in Bologna zu hören. Erfolge feierte er auch 2011 bei seinem Debüt in RIGOLETTO am Teatro Regio Turin sowie bei einer Japantournee des Teatro Comuale Bologna in I PURITANI. Zukünftige Engagements umfassen RIGOLETTO und WERTHER in Estland, LUCIA DI LAMMERMOOR in Peru sowie LA BOHEME und RIGOLETTO in Valencia.

 

Ivan Magrì

zur Person
Der in Catania geborene Tenor studierte am Giuseppe Verdi Konservatorium in Mailand. Sein Operndebüt gab er 2006 als Ernesto / DON PASQUALE. In den darauf folgenden Jahren war er u. a. in L’ELISIR D’AMORE in Udine, Pordenone, Rom und Japan, in MANON LESCAUT am Teatro Carlo Felice Genua, LUCIA DI LAMMERMOOR am Teatro Comunale Bologna und Teatro Comunale Ferrara sowie als Arturo / I PURITANI und Herzog / RIGOLETTO in Bologna zu hören. Erfolge feierte er auch 2011 bei seinem Debüt in RIGOLETTO am Teatro Regio Turin sowie bei einer Japantournee des Teatro Comuale Bologna in I PURITANI. Zukünftige Engagements umfassen RIGOLETTO und WERTHER in Estland, LUCIA DI LAMMERMOOR in Peru sowie LA BOHEME und RIGOLETTO in Valencia.