Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

José Cura

José Cura

José Cura

Zur Person

Der für seine Interpretationen von Rollen der klassischen Oper in den prestigeträchtigsten Theatern weltweit gefeierte José Cura ist auch für seine unkonventionellen und innovativen Auftritte in Konzerten berühmt. Er ist mit einer faszinierenden Bühnenpräsenz gesegnet, wodurch er sich in zahlreichen Fernsehübertragungen von Opern und Konzertsälen der Welt einen Namen gemacht hat. Heute gehören vor allem die hochdramatischen Partien wie Rodolfo / LA BOHEME (Zürich), Don José / CARMEN (Wien, Liège, Zürich), Turridu / CAVALLERIA RUSTICANA (Liège ...
Der für seine Interpretationen von Rollen der klassischen Oper in den prestigeträchtigsten Theatern weltweit gefeierte José Cura ist auch für seine unkonventionellen und innovativen Auftritte in Konzerten berühmt. Er ist mit einer faszinierenden Bühnenpräsenz gesegnet, wodurch er sich in zahlreichen Fernsehübertragungen von Opern und Konzertsälen der Welt einen Namen gemacht hat.

Heute gehören vor allem die hochdramatischen Partien wie Rodolfo / LA BOHEME (Zürich), Don José / CARMEN (Wien, Liège, Zürich), Turridu / CAVALLERIA RUSTICANA (Liège, Kopenhagen, Wien, Barcelona, Zürich, New York), Edgar / EDGAR (Bologna), Dick Johnson / LA FANCIULLA DEL WEST (Zürich, Oslo, London), Otello / OTELLO (New York, Zürich, Berlin, Karlsruhe), Canio / PAGLIACCI (Liège, Kopenhagen, Wien, Barcelona, Zürich, Milano, New York), Samson / SAMSON ET DALILA (Berlin, Karlsruhe, Liège, Santander), Stiffelio / STIFFELIO (Monte Carlo, New York, Wien), Cavaradossi / TOSCA (Stockholm, Köln, Wien) und Calaf / TURANDOT (Zürich, Berlin, London) zu seinen bevorzugten Rollenporträts.

2007 wandte sich José Cura mit der Weltpremiere von LA COMMEDIA È FINITA – einer Verschmelzung von Oper, Prosa und Tanz – der Regiearbeit zu. Der große Erfolg führte zu einer neuen Facette der Karriere dieses außergewöhnlich vielseitigen Künstlers: seine Umsetzung der Oper SAMSON ET DALILA von Saint-Saëns im Badischen Staatstheater war von Publikum und Presse umjubelt und etablierte ihn als Regisseur. Er inszenierte außerdem UN BALLO IN MASCHERA an der Oper Köln, CAVALLERIA RUSTICANA und PAGLIACCI in Liège sowie LA RONDINE in Nancy.

José Cura ist wesentlich mehr als „nur“ ein Opernstar. Er ist ein begabter Komponist und Regisseur, ein brillanter Interpret und natürlicher Showmaster, dem es immer darum geht, sein Publikum mit der besten Musik zu unterhalten, zu berühren und zu begeistern.