Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Kathrin Krottenthaler

Zur Person

Die Kamerafrau und Cutterin arbeitet mit Christoph Schlingensief seit 2002. Im letzten Jahr schnitt sie für ihn u.a. den Film Fremdverstümmelung (Oper Bonn 2007) und die Videofilme für die Ausstellungen Querverstümmelung am Migros Museum Zürich und 18 Bilder pro Sekunde am Haus der Kunst in München und war auch an seinem FLIEGENDEN HOLLÄNDER (2007) am Teatro Amazonas in Manaus, Brasilien beteiligt. Für Kamera und Schnitt bei Area7, einer Installation von Christoph Schlingensief am Burgtheater in Wien 2006 zeichnete sie ebenso verantwortlich wie ...
Die Kamerafrau und Cutterin arbeitet mit Christoph Schlingensief seit 2002. Im letzten Jahr schnitt sie für ihn u.a. den Film Fremdverstümmelung (Oper Bonn 2007) und die Videofilme für die Ausstellungen Querverstümmelung am Migros Museum Zürich und 18 Bilder pro Sekunde am Haus der Kunst in München und war auch an seinem FLIEGENDEN HOLLÄNDER (2007) am Teatro Amazonas in Manaus, Brasilien beteiligt.
Für Kamera und Schnitt bei Area7, einer Installation von Christoph Schlingensief am Burgtheater in Wien 2006 zeichnete sie ebenso verantwortlich wie für Kamera und Schnitt bei seinen Projekten The African Twintowers (Filmgalerie 451, 2005), Odins Parsipark (Stiftung Schloss Neuhardenberg, 2005) und The Animatograph, Iceland Edition (Thyssen Bornemisza Art Contemporary / Reykjavik Art Festival, 2005).
Sie arbeitete des weiteren mit René Pollesch, mit Herbert Fritsch an seinem hamlet_X Projekt (volksbühne films/3sat), der norwegischen Regisseurin Susanne Øglænd und war zuletzt verantwortlich für die Bildgestaltung bei Torpedo, einem Spielfilm von Helene Hegemann (credofilm 2008).