Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Lukas Böhm

Zur Person

Lukas Böhm (Schlagzeug) erhielt im Alter von 8 Jahren seinen ersten Klavierunterricht, mit 15 Jahren begann er am „Studienseminar Kiel“ seine Schlagwerkausbildung bei Km. Paulgefried Zulauf. 2008 wechselte er als Jungstudent an die „Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin“ in die Klasse Sanja Fister/Mario Würzebesser, seit 2010 studiert Lukas an der „Hochschule für Musik Hanns Eisler Pauke und klassisches Schlagwerk bei Rainer Seegers, Franz Schindlbeck und Li Biao. Weitere musikalische Impulse erhielt er bei Meisterkursen durch Klaus Tresselt, Eric Sammut, Katarzyna Mycka, Frederic Macarez u.a. Lukas Böhm ist mehrfacher 1. Bundespreisträger beim Wettbewerb „Jugend musiziert“, sowohl als Schlagzeuger als auch als Pianist. Darüber hinaus erspielte er sich Preise beim „Concours international de timbales“, Paris/Frankreich" 2008, beim „Hanns-Eisler Wettbewerb für zeitgenössische Musik“ 2009, sowie der „Italy Percussion Competition“ 2010. Orchestererfahrungen sammelte Lukas Böhm bei der Jungen Deutschen Philharmonie, dem Konzerthausorchester Berlin, Deutschen Kammerorchester, Ensemble modern, den Berliner Symphonikern, dem Orchester der Deutschen Oper Berlin und der Orchesterakademie der Berliner Philharmoniker. Solistische und kammermusikalische Auftritte, hauptsächlich mit Ni Fan in dem 2012 gegründeten Percussion-Duo „DoubleBeats“, gab er u.a. bei der International Percussion Ensemble Week Bjelovar/Croatia, Internationale Mercedes-Benz Music Festival China, MDR Musiksommer, Musikfest Berlin. Seine Leistungen wurden gewürdigt durch Förderpreise und Stipendien der Deutschen Stiftung Musikleben, Manfred Vetter Stiftung, Ensemble modern Akademie, Richard Wagner Stipendienstiftung, Marie-Luise Imbusch Stiftung sowie der Internationalen Musikakademie für Hochbegabte Jugendliche in Deutschland e.V. Derzeit ist Lukas Stipendiat der Oscar und Vera-Ritter Stiftung Hamburg, des Vereins Yehudi Menuhin „Live Music Now“ Berlin sowie Frankfurt/Main und der Studienstiftung des deutschen Volkes.

 

Lukas Böhm

zur Person
Lukas Böhm (Schlagzeug) erhielt im Alter von 8 Jahren seinen ersten Klavierunterricht, mit 15 Jahren begann er am „Studienseminar Kiel“ seine Schlagwerkausbildung bei Km. Paulgefried Zulauf. 2008 wechselte er als Jungstudent an die „Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin“ in die Klasse Sanja Fister/Mario Würzebesser, seit 2010 studiert Lukas an der „Hochschule für Musik Hanns Eisler Pauke und klassisches Schlagwerk bei Rainer Seegers, Franz Schindlbeck und Li Biao. Weitere musikalische Impulse erhielt er bei Meisterkursen durch Klaus Tresselt, Eric Sammut, Katarzyna Mycka, Frederic Macarez u.a. Lukas Böhm ist mehrfacher 1. Bundespreisträger beim Wettbewerb „Jugend musiziert“, sowohl als Schlagzeuger als auch als Pianist. Darüber hinaus erspielte er sich Preise beim „Concours international de timbales“, Paris/Frankreich" 2008, beim „Hanns-Eisler Wettbewerb für zeitgenössische Musik“ 2009, sowie der „Italy Percussion Competition“ 2010. Orchestererfahrungen sammelte Lukas Böhm bei der Jungen Deutschen Philharmonie, dem Konzerthausorchester Berlin, Deutschen Kammerorchester, Ensemble modern, den Berliner Symphonikern, dem Orchester der Deutschen Oper Berlin und der Orchesterakademie der Berliner Philharmoniker. Solistische und kammermusikalische Auftritte, hauptsächlich mit Ni Fan in dem 2012 gegründeten Percussion-Duo „DoubleBeats“, gab er u.a. bei der International Percussion Ensemble Week Bjelovar/Croatia, Internationale Mercedes-Benz Music Festival China, MDR Musiksommer, Musikfest Berlin. Seine Leistungen wurden gewürdigt durch Förderpreise und Stipendien der Deutschen Stiftung Musikleben, Manfred Vetter Stiftung, Ensemble modern Akademie, Richard Wagner Stipendienstiftung, Marie-Luise Imbusch Stiftung sowie der Internationalen Musikakademie für Hochbegabte Jugendliche in Deutschland e.V. Derzeit ist Lukas Stipendiat der Oscar und Vera-Ritter Stiftung Hamburg, des Vereins Yehudi Menuhin „Live Music Now“ Berlin sowie Frankfurt/Main und der Studienstiftung des deutschen Volkes.