Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Manfred Voss

Zur Person

Manfred Voss begann seine Laufbahn am Bremer Theater. Seinen Durchbruch als Lichtdesigner hatte er 1976, als er das Licht in Patrice Chéreaus Inszenierung von DER RING DES NIBELUNGEN bei den Bayreuther Festspielen gestaltete. Seither arbeitete er an allen Bayreuther Neuinszenierungen als Lichtdesigner mit. Von 1990 bis 1995 war er an der Hamburgischen Staatsoper tätig. Außerdem führte ihn seine Arbeit an zahlreiche internationale Opernbühnen, u. a. nach Wien, Berlin, Leipzig, Bonn, Rom, Paris, Tokio, Rio de Janeiro, Nizza, Barcelona und Amsterdam. ...
Manfred Voss begann seine Laufbahn am Bremer Theater. Seinen Durchbruch als Lichtdesigner hatte er 1976, als er das Licht in Patrice Chéreaus Inszenierung von DER RING DES NIBELUNGEN bei den Bayreuther Festspielen gestaltete. Seither arbeitete er an allen Bayreuther Neuinszenierungen als Lichtdesigner mit. Von 1990 bis 1995 war er an der Hamburgischen Staatsoper tätig. Außerdem führte ihn seine Arbeit an zahlreiche internationale Opernbühnen, u. a. nach Wien, Berlin, Leipzig, Bonn, Rom, Paris, Tokio, Rio de Janeiro, Nizza, Barcelona und Amsterdam.