Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Martin Baeza Rubio

Zur Person

Martín Baeza Rubio (1. Solo-Trompeter, Dirigent), geboren in Almansa (Spanien), studierte bei Prof. José Ortí an der Musikhochschule in Madrid und bei Prof. Martin Kretzer an der Karajan-Stiftung der Berliner Philharmoniker. Solistisch, aber auch als Kammermusiker ist er in ganz Europa, den USA, Südamerika und Asien aufgetreten. Zahlreiche Aufnahmen für Rundfunk und Fernsehen entstanden in insgesamt 17 verschiedenen Ländern. An der Hochschule für Musik in Madrid ist er seit 1993 Professor für Trompete. An der Deutschen Oper Berlin ist er seit August 2002 Erster Solotrompeter. Er hat Musikwissenschaft studiert und steht kurz vor dem Abschluss seiner Promotion. Im Dezember 2003 erhielt er den »Primer Premio del Concurso Internacional Universidad del Pais Vasco-Orfeon Donostiarra« in Musikwissenschaft. Seit 2004 ist er musikalischer Leiter des kammerensemble modern der Deutschen Oper Berlin.

 

Martin Baeza Rubio

Martin Baeza Rubio

Martin Baeza Rubio

zur Person
Martín Baeza Rubio (1. Solo-Trompeter, Dirigent), geboren in Almansa (Spanien), studierte bei Prof. José Ortí an der Musikhochschule in Madrid und bei Prof. Martin Kretzer an der Karajan-Stiftung der Berliner Philharmoniker. Solistisch, aber auch als Kammermusiker ist er in ganz Europa, den USA, Südamerika und Asien aufgetreten. Zahlreiche Aufnahmen für Rundfunk und Fernsehen entstanden in insgesamt 17 verschiedenen Ländern. An der Hochschule für Musik in Madrid ist er seit 1993 Professor für Trompete. An der Deutschen Oper Berlin ist er seit August 2002 Erster Solotrompeter. Er hat Musikwissenschaft studiert und steht kurz vor dem Abschluss seiner Promotion. Im Dezember 2003 erhielt er den »Primer Premio del Concurso Internacional Universidad del Pais Vasco-Orfeon Donostiarra« in Musikwissenschaft. Seit 2004 ist er musikalischer Leiter des kammerensemble modern der Deutschen Oper Berlin.