Jazz & Breakfast


Einlass ab 10:00 Uhr
Frühstücksbrunch: € 22,50 pro Person

öffnen

Besetzung

schließen

Besetzung

Saxophon Peter Ludewig (06.10.2013)
Falk Breitkreuz (05.01.2014)
Trompete Christian Meyers (03.11.2013)
Julian Wasserfuhr (04.05.2014)
Vocals Ben Mayson (01.12.2013 | 02.02.2014)
Anett Levander (01.06.2014)
Posaune Simon Harrer (06.04.2014)
Saxophon Oliver Link (06.10.2013)
Patrik Braun (03.11.2013)
Klavier Matthias Hessel (01.12.2013)
Gitarre Thomas Andelfinger (05.01.2014)
Piano Roman Wasserfuhr (04.05.2014)
Trompete Achim Rothe (06.04.2014)
Bass Christoph Niemann (06.10.2013 | 01.12.2013 | 05.01.2014)
Klavier Matti Klein (03.11.2013)
Trompete Martin Wagemann (04.05.2014)
Drums Rüdiger Ruppert (06.10.2013 | 01.12.2013 | 05.01.2014)
Bass Christoph Niemann (03.11.2013)
Piano Matthias Hessel (06.10.2013)
Drums Rüdiger Ruppert (03.11.2013)
Bass Christoph Niemann
Trompete Gerhard Greif (02.02.2014)
Posaune Sebastian Krol (01.06.2014)
Drums Rüdiger Ruppert
Saxophon Oliver Link (02.02.2014)
Piano Matthias Hessel
Wolfgang Köhler (02.03.2014)
Posaune Guntram Halder (02.02.2014)
Bass Christoph Niemann (01.06.2014)
Trompete Martin Wagemann (02.02.2014)
Tenorsaxophon Christian Raake (01.06.2014)
Posaune Sebastian Krol (02.02.2014)
Drums Rüdiger Ruppert (01.06.2014)
Bass Christoph Niemann (02.02.2014)
Piano Damian Omansen (01.06.2014)
Drums Rüdiger Ruppert (02.02.2014)
Piano Matthias Hessel (02.02.2014)
öffnen

Informationen

schließen

Informationen

JAZZ & BREAKFAST – eine Veranstaltungsreihe des Restaurants Deutsche Oper [rdo] und der Deutschen Oper Berlin: Jeden ersten Sonntag im Monat gibt es im Restaurant an der Bismarckstraße 35 die reizvolle – und wohl in der Stadt einmalige – Mischung von akustischen und frühstückskulinarischen Genüssen. In enger Zusammenarbeit mit Sebastian „Sese” Krol und Rüdiger „Rübe” Ruppert aus der BigBand der Deutschen Oper Berlin (und natürlich hauptberuflich vom Orchester der Deutschen Oper Berlin) hat Restaurantinhaber Martin Hattenbach vom rdo diesmal acht Konzerte im Angebot.

Programmgestaltung: Rüdiger „Rübe” Ruppert

Änderungen vorbehalten.