user_panel_header

This is your personal “My Opera” area. This is where you can update your private details, profile settings and password and/or log out.

Your applications in the administrative / editorial area

Ben Wager

About

Ben Wager schloss 2009 sein Studium an der Academy of Vocal Arts in Philadelphia ab, wo er Rollen wie Raimondo / LUCIA DI LAMMERMOOR, Enrico / ANNA BOLENA, Don Alfonso / COSI FAN TUTTE und Padre Guardiano / LA FORZA DEL DESTINO verkörperte. Seine Stimmbildung vervollkommnet er bei Bill Schuman. Im Sommer 2008 war Ben Wagner Mitglied im renommierten Merola Opera Program der San Francisco Opera, wo er Il Commendatore in Catherine Malfitanos Inszenierung von DON GIOVANNI gab. In der Saison 2009/2010 war er der Deutschen Oper Berlin als „Franz-Josef ...
Ben Wager schloss 2009 sein Studium an der Academy of Vocal Arts in Philadelphia ab, wo er Rollen wie Raimondo / LUCIA DI LAMMERMOOR, Enrico / ANNA BOLENA, Don Alfonso / COSI FAN TUTTE und Padre Guardiano / LA FORZA DEL DESTINO verkörperte. Seine Stimmbildung vervollkommnet er bei Bill Schuman. Im Sommer 2008 war Ben Wagner Mitglied im renommierten Merola Opera Program der San Francisco Opera, wo er Il Commendatore in Catherine Malfitanos Inszenierung von DON GIOVANNI gab.

In der Saison 2009/2010 war er der Deutschen Oper Berlin als „Franz-Josef-Weisweiler-Stipendiat“ verbunden und u. a. in Partien wie Escamillo / CARMEN, Giovanni Filippo Palm / GERMANIA, Javelinot / DIALOGE DER KARMELITERINNEN, Mandarin / TURANDOT und Angelotti / TOSCA zu erleben.

Jüngst interpretierte er Haydns „Jahreszeiten“ beim Chicago's Grant Park Music Festival unter Leitung von Carlos Kalmar. Seine Engagements in 2012/2013 beinhalteten Il Re / AIDA an der Dallas Opera, Hotel Manager / POWDER HER FACE und Sprecher / DIE ZAUBERFLÖTE an der Opera Philadelphia, Conte Rodolfo / LA SONNAMBULA an der Washington Concert Opera, Colline / LA BOHÈME an der PORTOpera sowie die Titelpartie in DON GIOVANNI in einer Neuproduktion der Kentucky Opera. Außerdem umfasst sein Repertoire Partien wie General Audebert / SILENT NIGHT, Raimondo / LUCIA DI LAMMERMOOR, Commendatore / DON GIOVANNI, Nourabad / LES PECHEURS DE PERLES, Masetto / DON GIOVANNI, Hindley Earnshaw in Bernard Herrmanns WUTHERING HEIGHTS und Julian Pinelli in Schrekers DIE GEZEICHNETEN, die er u. a. an der Opera Cleveland, an der Dallas Opera, Los Angeles Opera oder der Minnesota Opera sang. Weitere beachtenswerte Engagements enthalten sowohl Masetto / DON GIOVANNI am Chicago Opera Theater (dirigiert von Jane Glover), Monterone / RIGOLETTO und Sprecher / DIE ZAUBERFLÖTE an der Opera New Jersey sowie Kaspar / DER FREISCHÜTZ, Gremin und Zaretsky / EUGEN ONEGIN, Basilio / DER BARBIER VON SEVILLA und die Solo-Bass-Partie in Mozarts „Messe in c Moll“ an der Academy of Vocal Arts.

Die Saison 2016/2017 birgt für Ben Wager die Rückkehr an die Lyric Opera of Kansas City in der Partie des Police Sergeant in PIRATES OF PENZANCE, die Rückkehr an die Deutsche Oper Berlin sowie einen Liederabend bei der Philadelphia Chamber Music Society.

Auf dem Konzertpodium war er in Dvoráks „Stabat Mater“, Haydns „Die Schöpfung”, Beethovens 9. Sinfonie am Mozarteum Salzburg unter Ivor Bolton und in Rossinis „Stabat Mater“ mit dem Oregon Symphony unter Carlos Kalmar zu erleben.