user_panel_header

This is your personal “My Opera” area. This is where you can update your private details, profile settings and password and/or log out.

Your applications in the administrative / editorial area

Christoph Prüfer

About

Christoph Prüfer [Kontrabass] begann seine musikalische Ausbildung 1995 an der Musikschule „Max Reger“ in Meiningen, zunächst im Fach Klavier bei Peter Ströher. Mit der Aufnahme an das Musikgymnasium „Schloss Belvedere“ in Weimar im Jahr 2000 kam Christoph Prüfer zum Instrument Kontrabass. Sein Lehrer wurde Matthias Krüger, Mitglied der Staatskapelle Weimar. In dieser Zeit konnte er sich bei der Teilnahme an „Jugend Musiziert“ im Jahr 2007 einen ersten Preis beim Bundeswettbewerb erspielen. Im Wintersemester 2008 begann Christoph Prüfer bei Horst-Dieter Wenkel sein Studium an der Musikhochschule „Franz Liszt“ in Weimar und führte es ab 2010 bei Dominik Greger fort. Meisterkurse bei Miloslav Jelinek sowie Klaus Stoll ergänzten sein Studium.

Erste Orchestererfahrungen sammelte Christoph Prüfer im Orchester des Musikgymnasiums und später im Hochschulsinfonieorchester. Er war Substitut der Staatskapelle Weimar und ist Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie. Seit der Spielzeit 2012/2013 ist er Akademist an der Deutschen Oper Berlin.

 

Christoph Prüfer

zur Person
Christoph Prüfer [Kontrabass] begann seine musikalische Ausbildung 1995 an der Musikschule „Max Reger“ in Meiningen, zunächst im Fach Klavier bei Peter Ströher. Mit der Aufnahme an das Musikgymnasium „Schloss Belvedere“ in Weimar im Jahr 2000 kam Christoph Prüfer zum Instrument Kontrabass. Sein Lehrer wurde Matthias Krüger, Mitglied der Staatskapelle Weimar. In dieser Zeit konnte er sich bei der Teilnahme an „Jugend Musiziert“ im Jahr 2007 einen ersten Preis beim Bundeswettbewerb erspielen. Im Wintersemester 2008 begann Christoph Prüfer bei Horst-Dieter Wenkel sein Studium an der Musikhochschule „Franz Liszt“ in Weimar und führte es ab 2010 bei Dominik Greger fort. Meisterkurse bei Miloslav Jelinek sowie Klaus Stoll ergänzten sein Studium.

Erste Orchestererfahrungen sammelte Christoph Prüfer im Orchester des Musikgymnasiums und später im Hochschulsinfonieorchester. Er war Substitut der Staatskapelle Weimar und ist Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie. Seit der Spielzeit 2012/2013 ist er Akademist an der Deutschen Oper Berlin.