user_panel_header

This is your personal “My Opera” area. This is where you can update your private details, profile settings and password and/or log out.

Your applications in the administrative / editorial area

Gordon Kampe

About

Gordon Kampe wurde 1976 in Herne geboren. Er absolvierte sein Kompositionsstudium bei Hans-Joachim Hespos, Adriana Hölszky und Nicolaus A. Huber. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen (darunter der Stuttgarter Kompositionspreis 2007 und 2011) sowie Stipendien u. a. der Berliner Akademie der Künste, der Cité des Arts Paris und des SWR-Experimentalstudios. 2008 promovierte er mit einer Arbeit über Märchenopern. Kampes Werke wurden auf vielen Festivals u. a. vom Ensemble Modern, dem Klangforum Wien, dem RSO Stuttgart oder den neuen vocalsolisten gespielt. In der Spielzeit 2012/13 wurde am Staatstheater Oldenburg sein Musiktheaterwerk „Anoia“ uraufgeführt, im April 2013 war das Live-Hörspiel für Kinder „Sindbad“ mit dem SWR-Vokalensemble erstmals zu hören.

 

Gordon Kampe

zur Person
Gordon Kampe wurde 1976 in Herne geboren. Er absolvierte sein Kompositionsstudium bei Hans-Joachim Hespos, Adriana Hölszky und Nicolaus A. Huber. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen (darunter der Stuttgarter Kompositionspreis 2007 und 2011) sowie Stipendien u. a. der Berliner Akademie der Künste, der Cité des Arts Paris und des SWR-Experimentalstudios. 2008 promovierte er mit einer Arbeit über Märchenopern. Kampes Werke wurden auf vielen Festivals u. a. vom Ensemble Modern, dem Klangforum Wien, dem RSO Stuttgart oder den neuen vocalsolisten gespielt. In der Spielzeit 2012/13 wurde am Staatstheater Oldenburg sein Musiktheaterwerk „Anoia“ uraufgeführt, im April 2013 war das Live-Hörspiel für Kinder „Sindbad“ mit dem SWR-Vokalensemble erstmals zu hören.