user_panel_header

This is your personal “My Opera” area. This is where you can update your private details, profile settings and password and/or log out.

Your applications in the administrative / editorial area

Johan Engels

About

Johan Engels studierte Kunst und Graphik an der Universität Pretoria und entwarf Bühnenbilder für Oper, Ballett und Theater in Südafrika, so auch im Frühsommer 2010 für BOYS IN THE PHOTOGRAPH [Sir Andrew Lloyd Webber/Ben Elton, Mandela Theater Johannesburg], SHOW BOAT und DIE FLEDERMAUS.

Mit dem Regisseur David Pountney arbeitete er u. a. bei folgenden Produktionen zusammen: DIE PASSAGIERIN [Weinberg, Bregenzer Festspiele 2010, Koproduktion mit der English National Opera und Madrid], MASKARADE [Bregenzer Festspiele und Royal Opera House Covent Garden London], CHORUS [Houston Grand Opera], OSUD [Wiener Staatsoper], EIGHT LITTLE GREATS [Opera North], Smetanas DIE TEUFELSWAND [Prag], TURANDOT [Salzburger Festspiele], ANYTHING GOES [Grange Park Festival], L’ AMORE DEI TRE RE, Zemlinskys DER KREIDEKREIS, Johann Strauß’ SIMPLICIUS, Pfitzners DIE ROSE VOM LIEBESGARTEN, L’ ETOILE, AGRIPPINA [Zürich] und CHOWANSCHTSCHINA [Welsh National Opera].

Zu seinen letzten Arbeiten zählen: Gounods FAUST [Paris Bastille mit Jean-Louis Martinoty], THAIS [Göteborg Opera mit Nicola Raab], ARTAXERXES [Royal Opera House Covent Garden London] und A MIDSUMMER NIGHT’S DREAM [Opera North] mit Martin Duncan, CINDERELLA [Ballett Zürich], Beethovens 5. Symphonie [Wiener Staatsballett], MACBETH und ROMEO ET JULIETTE [Opera North], BEATRICE ET BENEDICT [Chicago Opera Theatre], OTELLO [Parma, Monte Carlo, Los Angeles], DON CARLOS [Welsh National Opera, Canadian Opera, Houston Grand Opera]. Johan Engels entwarf zudem 1998,1999, 2003, 2004 und 2010 die Ballettkostüme für die Neujahrskonzerte der Wiener Philharmoniker.

 

Johan Engels

zur Person
Johan Engels studierte Kunst und Graphik an der Universität Pretoria und entwarf Bühnenbilder für Oper, Ballett und Theater in Südafrika, so auch im Frühsommer 2010 für BOYS IN THE PHOTOGRAPH [Sir Andrew Lloyd Webber/Ben Elton, Mandela Theater Johannesburg], SHOW BOAT und DIE FLEDERMAUS.

Mit dem Regisseur David Pountney arbeitete er u. a. bei folgenden Produktionen zusammen: DIE PASSAGIERIN [Weinberg, Bregenzer Festspiele 2010, Koproduktion mit der English National Opera und Madrid], MASKARADE [Bregenzer Festspiele und Royal Opera House Covent Garden London], CHORUS [Houston Grand Opera], OSUD [Wiener Staatsoper], EIGHT LITTLE GREATS [Opera North], Smetanas DIE TEUFELSWAND [Prag], TURANDOT [Salzburger Festspiele], ANYTHING GOES [Grange Park Festival], L’ AMORE DEI TRE RE, Zemlinskys DER KREIDEKREIS, Johann Strauß’ SIMPLICIUS, Pfitzners DIE ROSE VOM LIEBESGARTEN, L’ ETOILE, AGRIPPINA [Zürich] und CHOWANSCHTSCHINA [Welsh National Opera].

Zu seinen letzten Arbeiten zählen: Gounods FAUST [Paris Bastille mit Jean-Louis Martinoty], THAIS [Göteborg Opera mit Nicola Raab], ARTAXERXES [Royal Opera House Covent Garden London] und A MIDSUMMER NIGHT’S DREAM [Opera North] mit Martin Duncan, CINDERELLA [Ballett Zürich], Beethovens 5. Symphonie [Wiener Staatsballett], MACBETH und ROMEO ET JULIETTE [Opera North], BEATRICE ET BENEDICT [Chicago Opera Theatre], OTELLO [Parma, Monte Carlo, Los Angeles], DON CARLOS [Welsh National Opera, Canadian Opera, Houston Grand Opera]. Johan Engels entwarf zudem 1998,1999, 2003, 2004 und 2010 die Ballettkostüme für die Neujahrskonzerte der Wiener Philharmoniker.