user_panel_header

This is your personal “My Opera” area. This is where you can update your private details, profile settings and password and/or log out.

Your applications in the administrative / editorial area

Miriam Konert

About

Miriam Konert, geboren in München, studierte Dramaturgie bei Carl Hegemann an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn-Bartholdy“ in Leipzig. Bevor sie ihre Theater- und Opernleidenschaft zum Beruf machte, war Miriam Konert nach kaufmännischer Ausbildung mehrere Jahre als Kommunikationsverantwortliche und freie Texterin in den Branchen Hotellerie, IT-Projektmanagement und Online-Medien tätig. Nach ihrem Studium kam sie als Dramaturgie-Assistentin an die Deutsche Oper Berlin. In der Saison 2011/2012 wurde sie als Dramaturgin engagiert, bevor sie in der Saison 2012/2013 als Dramaturgin für Oper und Konzert an die Staatsoper Hannover wechselte. Sie arbeitete mit Regisseuren wie Johannes Schaaf, Christof Loy, Patrick Kinmonth, Kasper Holten und Ingo Kerkhof zusammen. Mit Saisonbeginn 2013/2014 kehrte sie als Referentin des Intendanten an die Deutsche Oper Berlin zurück.

 

Miriam Konert

zur Person
Miriam Konert, geboren in München, studierte Dramaturgie bei Carl Hegemann an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn-Bartholdy“ in Leipzig. Bevor sie ihre Theater- und Opernleidenschaft zum Beruf machte, war Miriam Konert nach kaufmännischer Ausbildung mehrere Jahre als Kommunikationsverantwortliche und freie Texterin in den Branchen Hotellerie, IT-Projektmanagement und Online-Medien tätig. Nach ihrem Studium kam sie als Dramaturgie-Assistentin an die Deutsche Oper Berlin. In der Saison 2011/2012 wurde sie als Dramaturgin engagiert, bevor sie in der Saison 2012/2013 als Dramaturgin für Oper und Konzert an die Staatsoper Hannover wechselte. Sie arbeitete mit Regisseuren wie Johannes Schaaf, Christof Loy, Patrick Kinmonth, Kasper Holten und Ingo Kerkhof zusammen. Mit Saisonbeginn 2013/2014 kehrte sie als Referentin des Intendanten an die Deutsche Oper Berlin zurück.