user_panel_header

This is your personal “My Opera” area. This is where you can update your private details, profile settings and password and/or log out.

Your applications in the administrative / editorial area

Thomas Gabriel

About

Geboren in Berlin, studierte Thomas Gabriel Bildende Kunst an der Hochschule der Künste Berlin. Als Meisterschüler bei Prof. Dieter Appelt schloss er 1993 sein Kunststudium ab und erhielt im Anschluss ein Atelierstipendium der Karl Hofer Gesellschaft. Ab 1992 arbeitete er als Assistent der Bühnenbildner Gisbert Jäkel und Susanne Raschig an der Schaubühne am Lehniner Platz.

Seit 1993 entwirft Thomas Gabriel regelmäßig Bühnenbilder sowohl für Sprech- als auch für Musiktheaterproduktionen. Unter anderem arbeitete er für das Spoleto Festival USA in Charleston S.C., das Schauspielhaus Zürich, das Theater St. Gallen, die Oper Leipzig, das Staatsschauspiel Dresden, die Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Berlin, das Berliner Ensemble und für das Wiener Burgtheater.

Thomas Gabriel adaptierte das Bühnenbild von Andreas Reinhardt (Inszenierung: Günter Krämer) für das Open Air Festival in Aspendos (2006) und kreierte zusammen mit Gerlinde Pelkowski das Bühnenbild für die erfolgreiche Neuproduktion DIE ZAUBERFLÖTE in der Berliner Waldbühne am 7. Juli 2007. Zusammen mit Gerlinde Pelkowski und Dramaturg Marcel Pomplun gestaltete er auch das Bühnenbild DAS MÄRCHEN VON DER ZAUBERFLÖTE, eine Version für kleine und große Zuschauer nach Wolfgang Amadé Mozart.

 

Thomas Gabriel

zur Person
Geboren in Berlin, studierte Thomas Gabriel Bildende Kunst an der Hochschule der Künste Berlin. Als Meisterschüler bei Prof. Dieter Appelt schloss er 1993 sein Kunststudium ab und erhielt im Anschluss ein Atelierstipendium der Karl Hofer Gesellschaft. Ab 1992 arbeitete er als Assistent der Bühnenbildner Gisbert Jäkel und Susanne Raschig an der Schaubühne am Lehniner Platz.

Seit 1993 entwirft Thomas Gabriel regelmäßig Bühnenbilder sowohl für Sprech- als auch für Musiktheaterproduktionen. Unter anderem arbeitete er für das Spoleto Festival USA in Charleston S.C., das Schauspielhaus Zürich, das Theater St. Gallen, die Oper Leipzig, das Staatsschauspiel Dresden, die Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Berlin, das Berliner Ensemble und für das Wiener Burgtheater.

Thomas Gabriel adaptierte das Bühnenbild von Andreas Reinhardt (Inszenierung: Günter Krämer) für das Open Air Festival in Aspendos (2006) und kreierte zusammen mit Gerlinde Pelkowski das Bühnenbild für die erfolgreiche Neuproduktion DIE ZAUBERFLÖTE in der Berliner Waldbühne am 7. Juli 2007. Zusammen mit Gerlinde Pelkowski und Dramaturg Marcel Pomplun gestaltete er auch das Bühnenbild DAS MÄRCHEN VON DER ZAUBERFLÖTE, eine Version für kleine und große Zuschauer nach Wolfgang Amadé Mozart.