Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich
12. Dez

Abonnements mit festen Terminen oder Inhalten

Nutzen Sie unser Online-Formular oder sprechen Sie uns an unter +49 (30) 343 84 230

  • Abonnement-Vorteile

    Komfort
    Sie haben feste Plätze, ohne an der Kasse anstehen zu müssen.

    Exklusives Vorkaufsrecht
    Als Abonnent haben Sie bis zum Beginn des allgemeinen Vorverkaufs am 17. April 2018 ein Vorkaufsrecht für alle Vorstellungen der Spielzeit 2018/2019.

    Einladungen zu exklusiven, nicht öffentlichen Sonderveranstaltungen
    wie Vernissagen, Preisverleihungen, Informationsveranstaltungen etc.

    Informationen druckfrisch
    Sie erhalten monatlich den detaillierten Spielplan der Deutschen Oper Berlin und weitere Informationen kostenfrei per Post.

    Preisvorteil
    Gegenüber dem regulären Kartenpreis im freien Verkauf garantieren Ihnen die Abonnements eine erhebliche Preisersparnis von bis zu 25 %.

    Preisvorteil im Deutschen Theater
    Abonnenten erhalten an der DT-Kasse gegen Vorlage ihrer AboCard 2018/2019 oder ihrer TreueCard 10 % Ermäßigung für maximal zwei Eintrittskarten.

    Abonnenten-Boni
    – 2 für 1: Abonnenten der Deutschen Oper Berlin zahlen nur eine Karte für das Konzert am 10. Dezember 2018, wenn Edita Gruberová unter Leitung von Peter Valentovič Arien aus Werken Donizettis und Bellinis interpretiert.
    – 2 für 1: Abonnenten der Deutschen Oper Berlin können für den Preis nur einer Karte die Premiere von Alban Bergs WOZZECK am 5. Oktober 2018 zu zweit besuchen.
    – Natürlich profitieren Sie auch alleine von 50 % Preisvorteil für diese beiden genannten Vorstellungen

    Sonderkonditionen im Parkhaus
    Sie erhalten bei Vorlage Ihres Parktickets an der ersten Garderobe rechts eine Auslasskarte für nur € 3,00. Diese können mit dem beiliegenden Bestellformular „Extras und Zusatzkarten auch vorab bestellt werden. Aufgrund der derzeitigen U-Bahn-Baustelle vor der Deutschen Oper Berlin sind die 270 zur Verfügung stehenden Stellplätze häufig schon eine Stunde vor Vorstellungsbeginn belegt. Insofern empfehlen wir frühzeitige Anreise oder die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel.

    Kauf zusätzlicher Karten
    Möchten Sie Einzel-Vorstellungen zusätzlich zu Ihrem Abonnement bestellen, so erhalten Sie diese gegenüber dem freien Verkauf um 10 % ermäßigt [nach Maßgabe vorhandener Plätze; gilt nicht für Vorstellungen mit Sonderpreisen sowie des Staatsballetts Berlin]. Hierfür nutzen Sie bitte das Bestellformular „Extras und Zusatzkarten“.

    Werbeprämie
    Für die Werbung eines neuen Abonnenten erhalten Sie eine Freikarte Ihrer Wahl für Vorstellungen der Preiskategorie A, B, C oder D in der Preisgruppe Ihres Abonnements. Eigenwerbung kann nicht berücksichtigt werden.

  • Editorial

    Sieben Premieren warten in der kommenden Spielzeit auf Sie, davon mit WOZZECK, DER ZWERG, OCEANE und DON QUICHOTTE vier eigene Produktionen, mit LES CONTES D’HOFFMANN und LA SONNAMBULA zwei preisgekrönte Übernahmen und zum Ende der Saison eine konzertante Premiere von Ambroise Thomas’ HAMLET mit Diana Damrau als Ophélie. Diese Premieren bringen ein Wiedersehen mit den Regisseuren Ole Anders Tandberg, Robert Carsen und Jakop Ahlbom sowie Hausdebüts von Jossi Wieler und Sergio Morabito, Laurent Pelly und Tobias Kratzer.

     

    Mit Janáčeks DIE SACHE MAKROPULOS und Korngolds DAS WUNDER DER HELIANE gelangten in den vergangenen Spielzeiten zwei Werke zur Premiere, die in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts ihre Uraufführungen erlebten, also in einer Zeit, die für die Entwicklung der Oper und des Theaters insgesamt von größter Bedeutung war. Mit WOZZECK und DER ZWERG bilden wir weitere Facetten dieser Periode ab.

     

    Wir wären nicht Ihre Deutsche Oper Berlin, würden sich nicht im Repertoire wahre Besetzungs-Highlights verbergen: Joseph Calleja und René Barbera alternieren in LUCIA DI LAMMERMOOR, Roberto Alagna und María José Siri sind in ANDREA CHENIER zu erleben, Evelyn Herlitzius kehrt in DIE SACHE MAKROPULOS zurück und Sir Bryn Terfel wird den von Selbstzweifeln gemarterten russischen Zaren Boris Godunow verkörpern. Nach längerer Zeit begrüßen wir auch wieder Sir Simon Rattle, diesmal als Dirigenten der Vorstellungen von MANON LESCAUT. In ihrer 50. Spielzeit gastieren in der klassischen TOSCA-Inszenierung von Boleslaw Barlog [Premiere am 13. April 1969] Anja Harteros, Sondra Radvanovsky, Liudmyla Monastyrska, Carmen Giannattasio, Marcelo Álvarez, Fabio Sartori, Jorge de León sowie Erwin Schrott, Lucio Gallo und Željko Lučić. Anna Smirnova gibt ihr Debüt als Turandot. Wie schon in den Premierenserien interpretieren wieder Annette Dasch die Partie der Rosalinde / DIE FLEDERMAUS und Michael Volle die des Jochanaan / SALOME. George Petean ist Nabucco, Russell Thomas Otello. Und wenn im Frühjahr 2019 Richard Wagner den Spielplan bestimmt, begrüßen wir Catherine Foster, Falk Struckmann und Iain Paterson in DER FLIEGENDE HOLLÄNDER, Daniel Johansson und Camilla Nylund als Lohengrin und Elsa, die von Anna Smirnova als Ortrud gehörig in die Enge getrieben werden. In PARSIFAL gibt Eva-Maria Westbroek ihr Rollendebüt als Kundry und Markus Brück sein Debüt als Amfortas an der Seite von Brandon Jovanovich als Titel gebendem Held sowie Günther Groissböck als Gurnemanz. Torsten Kerl interpretiert wieder Rienzi in Philipp Stölzls großartiger Produktion. Simon O’Neill gibt sein Rollendebüt als Tannhäuser – und im Rahmen der Wagner-Woche im Mai 2019 gastieren Stephen Gould als Tannhäuser und Simon Keenlyside als Wolfram. Nicht zuletzt begrüßen wir wieder Klaus Florian Vogt als Faust in FAUSTS VERDAMMNIS und als Lohengrin sowie Kammersänger Peter Seiffert als Tristan.

     

    Wir hoffen sehr, Ihnen mit dieser Broschüre eine spannende Saison zu präsentieren und freuen uns gemeinsam mit Ihnen auf ein Wiedersehen!

  • Premieren-Abonnement 18/19 [P]

    Wählen Sie für Ihr „Premieren-Abonnement“ (Code P) sechs Premieren aus folgenden Terminen: Preise: € 786,– / € 576,– / € 414,– / € 246,–.

    Finden Sie hier die Bestellscheine für Ihre Abonnements sowie für die Zusatzkarten und Extras. Bitte senden Sie dieses Formular unterzeichnet an Deutsche Oper Berlin, Abonnement-Service, Postfach 10 02 80, 10562 Berlin oder faxen Sie es an +49 (30) 343 84 246.

    Unser Karten- und Abonnement-Service steht Ihnen für alle Fragen und Wünsche unter der Rufnummer +49 (30) 343 84 230 sehr gerne zur Verfügung. Persönlich erreichen Sie uns an der Tageskasse mit Zugang über den Götz-Friedrich-Platz oder die Bismarckstr. 35. Alle Kolleginnen und Kollegen werden Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

    Es gelten die aktuellen Abonnement-Bedingungen.

    Abonnement bestellen
    • Der Zwerg
    • Alexander von Zemlinsky (1871 – 1942)
    • 24. Mär. 2019
    • Oceane
    • Detlev Glanert (*1960)
    • 28. Apr. 2019
  • Neuproduktions-Abonnement 18/19 [NP]

    Wählen Sie für Ihr „Neuproduktions-Abonnement“ (Code NP) sechs Folgevorstellungen der Neuproduktionen. Preise: € 495,– / € 387,– / € 276,– / € 159,–.

    Finden Sie hier die Bestellscheine für Ihre Abonnements sowie für die Zusatzkarten und Extras. Bitte senden Sie dieses Formular unterzeichnet an Deutsche Oper Berlin, Abonnement-Service, Postfach 10 02 80, 10562 Berlin oder faxen Sie es an +49 (30) 343 84 246.

    Unser Karten- und Abonnement-Service steht Ihnen für alle Fragen und Wünsche unter der Rufnummer +49 (30) 343 84 230 sehr gerne zur Verfügung. Persönlich erreichen Sie uns an der Tageskasse mit Zugang über den Götz-Friedrich-Platz oder die Bismarckstr. 35. Alle Kolleginnen und Kollegen werden Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

    Es gelten die aktuellen Abonnement-Bedingungen.

    Abonnement bestellen
  • „Wochenmitte“ 18/19 [WM]

    Wählen Sie für Ihr „Wochenmitte-Abonnement“ (Code WM) sechs der folgenden Vorstellungen. Preise: € 456,– / € 360,– / € 252,– / € 144,–.

    Finden Sie hier die Bestellscheine für Ihre Abonnements sowie für die Zusatzkarten und Extras. Bitte senden Sie dieses Formular unterzeichnet an Deutsche Oper Berlin, Abonnement-Service, Postfach 10 02 80, 10562 Berlin oder faxen Sie es an +49 (30) 343 84 246.

    Unser Karten- und Abonnement-Service steht Ihnen für alle Fragen und Wünsche unter der Rufnummer +49 (30) 343 84 230 sehr gerne zur Verfügung. Persönlich erreichen Sie uns an der Tageskasse mit Zugang über den Götz-Friedrich-Platz oder die Bismarckstr. 35. Alle Kolleginnen und Kollegen werden Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

    Es gelten die aktuellen Abonnement-Bedingungen.

    Abonnement bestellen
    • Carmen
    • Georges Bizet (1838 – 1875)
    • 21. Feb. 2019; 19. Jun. 2019
    • Der Zwerg
    • Alexander von Zemlinsky (1871 – 1942)
    • 27. Mär. 2019
    • Oceane
    • Detlev Glanert (*1960)
    • 15. Mai. 2019
    • Otello
    • Giuseppe Verdi (1813 – 1901)
    • 20. Jun. 2019
    • Tosca
    • Giacomo Puccini (1858 – 1924)
    • 24. Jan. 2019
    • Turandot
    • Giacomo Puccini (1858 – 1924)
    • 28. Mär. 2019; 23. Mai. 2019
  • „Immer wieder sonntags“ 18/19 [SO]

    Wählen Sie für Ihr Abonnement „Immer wieder sonntags“ (Code SO) fünf der folgenden Vorstellungen. Preise: € 412,– / € 325,– / € 230,– / € 135,–.

    Finden Sie hier die Bestellscheine für Ihre Abonnements sowie für die Zusatzkarten und Extras. Bitte senden Sie dieses Formular unterzeichnet an Deutsche Oper Berlin, Abonnement-Service, Postfach 10 02 80, 10562 Berlin oder faxen Sie es an +49 (30) 343 84 246.

    Unser Karten- und Abonnement-Service steht Ihnen für alle Fragen und Wünsche unter der Rufnummer +49 (30) 343 84 230 sehr gerne zur Verfügung. Persönlich erreichen Sie uns an der Tageskasse mit Zugang über den Götz-Friedrich-Platz oder die Bismarckstr. 35. Alle Kolleginnen und Kollegen werden Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

    Es gelten die aktuellen Abonnement-Bedingungen.

    Abonnement bestellen
    • Carmen
    • Georges Bizet (1838 – 1875)
    • 06. Jan. 2019; 17. Feb. 2019
    • Der Zwerg
    • Alexander von Zemlinsky (1871 – 1942)
    • 07. Apr. 2019
    • Nabucco
    • Giuseppe Verdi (1813 – 1901)
    • 23. Dez. 2018
    • Salome
    • Richard Strauss (1864 – 1949)
    • 24. Feb. 2019
    • Turandot
    • Giacomo Puccini (1858 – 1924)
    • 31. Mär. 2019
  • Konzert-Abonnement 18/19 [K]

    Wählen Sie für Ihr „Konzert-Abonnement“ (Code K) vier Termine aus folgenden Sinfoniekonzerte. Preise: € 230,– / € 180,– / € 120,– / € 68,–.

    Finden Sie hier die Bestellscheine für Ihre Abonnements sowie für die Zusatzkarten und Extras. Bitte senden Sie dieses Formular unterzeichnet an Deutsche Oper Berlin, Abonnement-Service, Postfach 10 02 80, 10562 Berlin oder faxen Sie es an +49 (30) 343 84 246.

    Unser Karten- und Abonnement-Service steht Ihnen für alle Fragen und Wünsche unter der Rufnummer +49 (30) 343 84 230 sehr gerne zur Verfügung. Persönlich erreichen Sie uns an der Tageskasse mit Zugang über den Götz-Friedrich-Platz oder die Bismarckstr. 35. Alle Kolleginnen und Kollegen werden Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

    Es gelten die aktuellen Abonnement-Bedingungen.

    Abonnement bestellen
    • Sinfoniekonzert
    • Werke von Hector Berlioz, Richard Wagner, Antonín Dvorák
    • 28. Jun. 2019
  • „Zwanziger Jahre“ 18/19 [Z]

    Wählen Sie für Ihr Abonnement „Zwanziger Jahre“ (Code Z) vier Termine aus den folgenden Produktionen. Preise: € 345,– / 265,– / 185,– / 110,–.

    Finden Sie hier die Bestellscheine für Ihre Abonnements sowie für die Zusatzkarten und Extras. Bitte senden Sie dieses Formular unterzeichnet an Deutsche Oper Berlin, Abonnement-Service, Postfach 10 02 80, 10562 Berlin oder faxen Sie es an +49 (30) 343 84 246.

    Unser Karten- und Abonnement-Service steht Ihnen für alle Fragen und Wünsche unter der Rufnummer +49 (30) 343 84 230 sehr gerne zur Verfügung. Persönlich erreichen Sie uns an der Tageskasse mit Zugang über den Götz-Friedrich-Platz oder die Bismarckstr. 35. Alle Kolleginnen und Kollegen werden Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

    Es gelten die aktuellen Abonnement-Bedingungen.

    Abonnement bestellen
  • „Regie-Handschriften“ 18/19 [R]

    Wählen Sie für Ihr Abonnement „Regie-Handschriften“ (Code R) vier der folgenden Vorstellungen. Preise: € 320,– / € 250,– / € 178,– / € 104,–.

    Finden Sie hier die Bestellscheine für Ihre Abonnements sowie für die Zusatzkarten und Extras. Bitte senden Sie dieses Formular unterzeichnet an Deutsche Oper Berlin, Abonnement-Service, Postfach 10 02 80, 10562 Berlin oder faxen Sie es an +49 (30) 343 84 246.

    Unser Karten- und Abonnement-Service steht Ihnen für alle Fragen und Wünsche unter der Rufnummer +49 (30) 343 84 230 sehr gerne zur Verfügung. Persönlich erreichen Sie uns an der Tageskasse mit Zugang über den Götz-Friedrich-Platz oder die Bismarckstr. 35. Alle Kolleginnen und Kollegen werden Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

    Es gelten die aktuellen Abonnement-Bedingungen.

    Abonnement bestellen
  • „Wagner-Zyklus“ 18/19 [W]

    Wählen Sie für Ihr Abonnement „Wagner-Zyklus“ (Code W) fünf Vorstellungen aus den folgenden Terminen. Preise: € 475,– / € 350,– / € 250,– / € 150,–.

    Finden Sie hier die Bestellscheine für Ihre Abonnements sowie für die Zusatzkarten und Extras. Bitte senden Sie dieses Formular unterzeichnet an Deutsche Oper Berlin, Abonnement-Service, Postfach 10 02 80, 10562 Berlin oder faxen Sie es an +49 (30) 343 84 246.

    Unser Karten- und Abonnement-Service steht Ihnen für alle Fragen und Wünsche unter der Rufnummer +49 (30) 343 84 230 sehr gerne zur Verfügung. Persönlich erreichen Sie uns an der Tageskasse mit Zugang über den Götz-Friedrich-Platz oder die Bismarckstr. 35. Alle Kolleginnen und Kollegen werden Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

    Es gelten die aktuellen Abonnement-Bedingungen.

    Abonnement bestellen
  • „Italienischer Zyklus“ 18/19 [I]

    Wählen Sie für Ihr Abonnement „Italienischer Zyklus“ (Code I) vier Vorstellungen des italienischen Repertoires. Preise: € 280,– / € 225,– / € 156,– / € 90,–.

    Finden Sie hier die Bestellscheine für Ihre Abonnements sowie für die Zusatzkarten und Extras. Bitte senden Sie dieses Formular unterzeichnet an Deutsche Oper Berlin, Abonnement-Service, Postfach 10 02 80, 10562 Berlin oder faxen Sie es an +49 (30) 343 84 246.

    Unser Karten- und Abonnement-Service steht Ihnen für alle Fragen und Wünsche unter der Rufnummer +49 (30) 343 84 230 sehr gerne zur Verfügung. Persönlich erreichen Sie uns an der Tageskasse mit Zugang über den Götz-Friedrich-Platz oder die Bismarckstr. 35. Alle Kolleginnen und Kollegen werden Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

    Es gelten die aktuellen Abonnement-Bedingungen.

    Abonnement bestellen
  • „Französischer Zyklus“ 18/19 [F]

    Wählen Sie für Ihr Abonnement „Französischer Zyklus“ (Code F) vier Vorstellungen des französischen Repertoires. Preise: € 310,– / € 240,– / € 165,– / € 95,–.

    Finden Sie hier die Bestellscheine für Ihre Abonnements sowie für die Zusatzkarten und Extras. Bitte senden Sie dieses Formular unterzeichnet an Deutsche Oper Berlin, Abonnement-Service, Postfach 10 02 80, 10562 Berlin oder faxen Sie es an +49 (30) 343 84 246.

    Unser Karten- und Abonnement-Service steht Ihnen für alle Fragen und Wünsche unter der Rufnummer +49 (30) 343 84 230 sehr gerne zur Verfügung. Persönlich erreichen Sie uns an der Tageskasse mit Zugang über den Götz-Friedrich-Platz oder die Bismarckstr. 35. Alle Kolleginnen und Kollegen werden Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

    Es gelten die aktuellen Abonnement-Bedingungen.

    Abonnement bestellen