Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Konzert-Matinée der Internationalen Musikakademie

So 24.03.2019 - 11:00 Uhr
€ 16,– / ermäßigt € 8,–*

Informationen zum Werk

Veranstaltet von der Internationalen Musikakademie zur Förderung musikalisch Hochbegabter

ca. 2 Stunden

Zum Inhalt

Sie hat nun bereits eine jahrelange Tradition: unsere Matinée in der Deutschen Oper Berlin. Die Deutsche Oper Berlin als Patin präsentiert gemeinsam mit der Internationalen Musikakademie junge, hochbegabte Nachwuchsmusiker, die nach einem strengen Auswahlverfahren in die Akademie aufgenommen wurden.

Manuel de Falla (1876 – 1946)
Spanischer Tanz Nr.1 aus der Oper LA VIDA BREVE
Diana Borchardt – Violine / Karine Gilanyan – Klavier

Domenico Scarlatti (1685 – 1757)
Sonate K 213 d-Moll
Emilie Roy – Akkordeon

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
Partita E-Dur BWV 1006
Gavotte en Rondeau
Jolanda Gu – Violine

Bedrich Smetana (1824 – 1884)
Aus der Heimat
Nr. 2 – Andantino G-Dur
Alexandra Buchmüller – Violine / Daniel Popov – Klavier

Henryk Wieniawski (1835 – 1880)
Konzert Nr. 2 d-Moll op. 22
III. Allegro con fuoco
Leonard Toschev – Violine / Karine Gilanyan – Klavier

Franz Liszt (1811 – 1886)
Après une lecture du Dante
Daniel Streicher – Klavier

*** Pause ***

Matthias Schmitt (*1958)
2-Gether, Mallet-Duo
Theodor Matschewski und Liam Seidel – Marimbaphone

Rebecca Clarke (1886 – 1979)
Violasonate e-Moll
3. Satz – Impetuoso
Livia Paté – Viola / Karine Gilanyan – Klavier

Antonín Dvorák (1841 – 1904)
Waldesruhe
Lento e molto cantabile
Johanna Vocetkova – Violoncello / Karine Gilanyan – Klavier

Robert Schumann (1810 – 1856)
Fantasiestücke op. 22
Fabel
Simon Haje – Klavier

Camille Saint-Saëns (1835 – 1921)
„Havanaise“
Tjada Böhm – Violine / Karine Gilanyan – Klavier

Gabriel Fauré (1845 – 1924)
Après un rêve
Melin Acikel – Fagott / Simon Haje – Klavier

Pjotr Iljitsch Tschaikowskij (1840 – 1893)
Violinkonzert D-Dur op. 35
3. Satz
Lissa Carnarius – Violine / Karine Gilanyan – Klavier