Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich
  • Saimir Pirgu © Agentur / Scala

  • Orchester der Deutschen Oper Berlin © 2016, Bettina Stöß

/2
Verdi-Tage 2018

Sonderkonzert: Giuseppe Verdi

mit Nicole Car, Irina Churilova, Seyoung Park und Saimir Pirgu
Fr 25.05.2018 / 20:00 Uhr / C-Preise: € 95,– / 76,– / 53,– / 29,– / Tickets

Im Anschluss an das Sonderkonzert findet am L&P Opernshop im Parkett-Foyer eine Signierstunde mit den Solistinnen und dem Solisten des Abends statt.

Zum Inhalt

Auf dem Programm

Giuseppe Verdi (1813 – 1901)
Ouvertüre zu LA FORZA DEL DESTINO
„Ave Maria“ – Arie und Szene der Desdemona (Nicole Car) / OTELLO
„Sento avvampar nell’anima“ – Arie des Gabriele Adorno (Saimir Pirgu) / SIMON BOCCANEGRA
„Vieni a mirar la cerula“ – Duett Amelia und Gabriele Adorno (Irina Churilova, Saimir Pirgu) / SIMON BOCCANEGRA
Ouvertüre zu NABUCCO
„Ah la paterna mano“ – Arie des Macduff (Saimir Pirgu) / MACBETH
„Pace, pace mio Dio“ – Arie der Leonora (Irina Churilova) / LA FORZA DEL DESTINO

*** Pause ***

„Tu che le vanità“ – Arie und Szene der Elisabetta (Seyoung Park) / DON CARLO
„Quando le sere al placido “ – Arie des Rodolfo (Saimir Pirgu) / LUISA MILLER
Ouvertüre zu LUISA MILLER
„Tacea la notte placida“ – Arie und Cabaletta der Leonora (Nicole Car) / IL TROVATORE
„Morrò, ma prima in grazia“ – Arie der Amelia (Irina Churilova) / UN BALLO IN MASCHERA
„Ma se m’è forza perderti“ – Arie des Riccardo (Saimir Pirgu) / UN BALLO IN MASCHERA
„Teco io sto“ – Duett Riccardo und Amelia (Saimir Pirgu, Irina Churilova) / UN BALLO IN MASCHERA

Präsentiert von Cinestar.