Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich
Künstler:

Spielplan Feliz Anne Reyes Macahis

Feliz Anne Reyes Macahis

Feliz Anne Reyes Macahis (1987 in Rizal auf den Philippinen geboren) studierte Komposition bei Jonas Baes, Kamran Ince, Oliver Schneller, Joachim Heintz und Beat Furrer. Nach einem Jahr des postgradualen Studiums begann sie im Oktober 2018 mit dem künstlerischen Doktorantenstudium (Dr. Artium) an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz mit dem Thema „Philippine epic singing in the context of contemporary music from an academic and artistic perspective“. 2016 erhielt sie ein Kompositionsstipendium in Niedersachsen, was ihr auch die Möglichkeit eröffnete, eine Künstlerresidenz in den Martin-Kausche-Ateliers, Künstlerhäuser Worpswede, anzutreten. Sie wurde im Frühjahr auch vom Styria-Artist-in-Residence-Programm in Graz unterstützt, wie auch von der l’Association des Amis de Royaumont für ihre Teilnahme an Royaumont l’Académie Voix Nouvelles. Nach der Akademie wurde sie von der Royaumont Foundation und dem Meitar Ensemble für ein neues Werk beauftragt, das 2020 aufgeführt werden soll. Kürzlich war sie Composer-in-Residence des BKA und von KulturKontakt Austria.

Spielplan Feliz Anne Reyes Macahis

In Produktionen wie