Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich
15. Dez
Künstler:

Spielplan Dominika Koscielniak

Dominika Koscielniak

Dominika Koscielniak wurde 1992 in Würzburg geboren. Sie studierte Klavier bei Professor Bogdan Czapiewski und Gesang bei Professor Dariusz Paradowski. Im Wintersemester 2014/2015 nahm Dominika Koscielniak am Erasmus-Programm teil und studierte Gesang in der Klasse von Professor Christiane Hampe in der Musikhochschule in Lübeck. Ihr Klavier-Bachelordiplom mit Auszeichnungen hat sie in der Musikhochschule in Danzig in Juni 2016 absolvieren können. Dominika Koscielniak trat solistisch bereits in einer Reihe von Konzerten auf, so zum Beispiel in der Tischlerei der Deutschen Oper Berlin, im Lunch Konzert in der Berliner Philharmonie, in der Nationalen Philharmonie in Warschau, in der Laeiszhalle Hamburg und in der Polnische Kammerphilharmonie Sopot. Sie sang unter der Leitung von Dirigenten wie Jeremy Bines, Justin Doyle, Michael Gläser, Jakub Hrusa, Benjamin Goodson und Krzesimir Debski. Im Jahr 2018 gewann sie beim Gesangwettbewerb in Drezdenko den Sonderpreis für die beste Mozart-Arie. Dominika Koscielniak war Stipendiatin des Rundfunkchors Berlin und des NDR Rundfunkchors. Seit der Spielzeit 2017/2018 singt sie im Extrachor der Deutsche Oper Berlin, seit der Saison 2018/2019 im Extrachor der Komischen Oper Berlin. Aktuell setzt sie ihre Gesangs-Ausbildung an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in der Klasse von Herr Stephan Rügamer fort.

Spielplan Dominika Koscielniak