Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich
Künstler:

Spielplan Christa Barrett

Christa Barrett

Christa Barrett wurde 1990 in Fribourg und wuchs gemeinsam mit ihren zwei Schwestern dreisprachig auf (deutsch, englisch und französisch). Breits mit vier Jahren begann sie mit Ballettunterricht: Ein neugieriges Kind, das viel ausprobieren wollte, bis sie schließlich mit zwölf Jahren in einer Kinder- und Jugenzirkusschule anfing, intensiv Akrobatik zu trainieren. Später ging sie drei Spielzeiten lang als jugendliche Artistin mit dem „Zirkus Chnopf“ und dem „Cirque de Loin“ auf Schweiztournee. Nach ihrem Schulabschluss an der Rudolf Steiner Schule Ittigen absolvierte sie eine dreijährige Ausbildung zur Physical Actress an der Accademia Teatro Dimitri/TI, die sie 2014 mit dem Bachelor abschloss. Während ihrem Studium gewann sie zwei Mal den Studienpreis von Mirgros Kulturprozent im Bereich „Bewegungstheater“. Nach dem Studienabschluss gründete sie zusammen mit einigen Mitstudenten/Innen ihrer Abschlussklasse die Physical Theatre Kompagnie „Poyo Furioso“ mit der sie im Sommer 2015 auf Tournee ging. Inzwischen hat Christa Barrett in diversen Theaterprojekten als Schauspielerin gearbeitet, unter anderem mit dem „Ensemble Fiorenza“ in dem Musiktheaterstück U PURPU in Zürich sowie am Origen Festival in Riom im Volkstheater TREDESCHIN. Wenn es die Zeit erlaubt, bildet sich Christa Barrett in diversen Clownworkshops in Europa weiter. Nächstens beginnt die Zusammenarbeit mit der Schauspielerin und Regisseurin Marjolaine Minot und dem Regisseur Günther Baldauf, das clownseske Theaterstück feiert im September 2020 im „Théâtre Nuithonie“ in der Schweiz Première. Seit 2016 ist Christa mit der Kompanie MUMMENSCHANZ auf Welttournee.

Spielplan Christa Barrett

In Produktionen wie