Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Marcelo Álvarez

Zur Person

Marcelo Álvarez stammt aus dem argentinischen Cordoba.1995 gab er sein Debüt als Elvino / LA SONNAMBULA am Teatro La Fenice in Venedig. Es folgten schnell Engagements an alle großen Opernhäuser der Welt, so an die Metropolitan Opera New York, die Mailänder Scala, das Royal Opera House Covent Garden in London, die Opéra de Paris, die Bayerische Staatsoper München, die Wiener Staatsoper, das Opernhaus Zürich und das Teatro Colón in Buenos Aires. Heute zählt er zu den bedeutendsten Tenören weltweit. 2001 und 2002 wurde Marcelo Álvarez mit dem Echo Klassik als Bester Sänger des Jahres ausgezeichnet, 2003 wählten ihn die Leser der italienischen Zeitschrift „l'Opera“ zum besten Tenor des Jahres.

Zu seinem Repertoire gehören Duca / RIGOLETTO, Edgardo / LUCIA DI LAMMERMOOR, die Titelrollen in WERTHER, ROMEO ET JULIETTE und FAUST, Manrico / IL TROVATORE, Alfredo, Cavaradossi, Rodolfo, Riccardo / EIN MASKENBALL, Des Grieux / MANON und Don José, Sänger / ROSENKAVALIER, Don Alvaro / MACHT DES SCHICKSALS, Radames / AIDA sowie Rodolfo / LUISA MILLER. Zahlreiche Einspielungen auf CD und DVD dokumentieren die Vielseitigkeit dieses großen Künstlers.

 

Marcelo Álvarez

zur Person
Marcelo Álvarez stammt aus dem argentinischen Cordoba.1995 gab er sein Debüt als Elvino / LA SONNAMBULA am Teatro La Fenice in Venedig. Es folgten schnell Engagements an alle großen Opernhäuser der Welt, so an die Metropolitan Opera New York, die Mailänder Scala, das Royal Opera House Covent Garden in London, die Opéra de Paris, die Bayerische Staatsoper München, die Wiener Staatsoper, das Opernhaus Zürich und das Teatro Colón in Buenos Aires. Heute zählt er zu den bedeutendsten Tenören weltweit. 2001 und 2002 wurde Marcelo Álvarez mit dem Echo Klassik als Bester Sänger des Jahres ausgezeichnet, 2003 wählten ihn die Leser der italienischen Zeitschrift „l'Opera“ zum besten Tenor des Jahres.

Zu seinem Repertoire gehören Duca / RIGOLETTO, Edgardo / LUCIA DI LAMMERMOOR, die Titelrollen in WERTHER, ROMEO ET JULIETTE und FAUST, Manrico / IL TROVATORE, Alfredo, Cavaradossi, Rodolfo, Riccardo / EIN MASKENBALL, Des Grieux / MANON und Don José, Sänger / ROSENKAVALIER, Don Alvaro / MACHT DES SCHICKSALS, Radames / AIDA sowie Rodolfo / LUISA MILLER. Zahlreiche Einspielungen auf CD und DVD dokumentieren die Vielseitigkeit dieses großen Künstlers.