Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

DE|EN

Junge Deutsche Oper:
Gehe zu:

Orchester & Schule

Eine Oper ohne Orchester? Undenkbar! Die Musiker*innen aus dem Orchester der Deutschen Oper Berlin verschwinden zwar während der Aufführungen meist im Orchestergraben, treten aber ansonsten sehr gerne in Kontakt mit ihrem Publikum. Schüler*innen können Proben besuchen und mit Musiker*innen ins Gespräch kommen, bei Veranstaltungen wie Konzertwerkstätten oder Musiktheatertagen auch in intensiveren Austausch. Kinder im Vorschul- und Grundschulalter begrüßen wir zu Instrumentenvorstellungen.

Unsere Newsletter erscheinen regelmäßig und liefern Ihnen alle Termine und ergänzende aktuelle Informationen zu unseren Vorstellungen und Konzerten, Angeboten zum Mitmachen sowie Empfehlungen für Vorstellungen auf der Hauptbühne und der Tischlerei. Sie können wählen zwischen den Newsletter »Kita« und »Schule«. Abonnieren Sie Ihren Newsletter einfach per E-Mail an

jungedeutscheoper@deutscheoperberlin.de

Instrumentenvorstellung

Instrumentenvorstellung: Die Trompete

Instrumentenvorstellung: Die Trompete

 

Mozart mochte keine Trompeten und Trompete Spielen ohne Trompete klingt ziemlich seltsam. Pauline aus dem Kinderchor der Deutschen Oper Berlin nimmt Sie mit zu den Trompetern des Orchesters, die viel über ihr Instrument zu erzählen und jede Menge unterschiedliche Musik vorstellen.

Sehen Sie hier die digitale Instrumentenvorstellung: Die Trompete!

Orchestermusik in der Schule

Kammermusik

 

So lange Sie mit Ihren Schüler*innen noch nicht wie gewohnt zu Workshops und Probenbesuchen ins Opernhaus kommen können, kommen wir verstärkt zu Ihnen in die Schule. Nach den Herbstferien besuchen Orchestermusiker*innen alleine oder in kleinen Gruppen gemeinsam mit einer Musiktheaterpädagogin Ihre Klasse. Sie stellen in 90minütigen moderierten Gesprächskonzerten ihre Musik, ihr Instrument und sich selbst vor – selbstverständlich unter Einhaltung aller geltenden Hygieneregeln für Schulen und Theater. Wir freuen uns über Ihr Interesse. Nennen Sie uns Klassenstufe und -größe, Vorerfahrung, Raumgröße (möglichst großer Raum!) und ungünstige Wochentage (wenn vorhanden) und wir erstellen ein Match.

Schreiben Sie uns bitte!

Orchesterwerkstätten

Bei einer Orchesterprobe

 



Probenbesuch im Arbeitsraum des Orchesters

Vor einem Konzert- oder Vorstellungsbesuch bekommen besonders musikinteressierte Klassen Einblicke in die Probenarbeit des Orchesters. Im Gespräch mit den Musiker*innen erfahren sie Näheres über Besonderheiten und Herausforderungen ihrer Arbeit an der Musik.

Klassen: Für musikinteressierte Klassen ab Stufe 7

Kosten kostenfrei, mit Ausnahme des Vorstellungsbesuches [€ 8,– pro Karte]

Rhapsody goes Opera

Musiker*innen in der Schule

 

In Zusammenarbeit mit »Rhapsody in School« besuchen bekannte Solist*innen, Sänger*innen wie Instrumentalist*innen, Klassen in der Schule und stellen sich und ihre Kunst vor. Anschließend besucht die Klasse eine Probe, um die Person bei der Arbeit zu sehen, und zum Schluss eine Vorstellung.
 

 

Klassenstufen ab 7

Kosten kostenfrei, mit Ausnahme des Vorstellungsbesuches [€ 8,– pro Karte]

Foto © Stefanie Kulisch
 

Newsletter

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld