Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Aus unserer täglichen Arbeit

„Rhapsody in School“

Als erste Berliner Institution wird die Deutsche Oper Berlin Partner von „Rhapsody in School“ und führt die Initiative Rhapsody goes Opera für Berlin an.

Für weitere Informationen und ggfs. Verabredungen stehen wir unter 030-34384207 zur Verfügung.

Zur Schularbeit der Jungen Deutschen Oper

Generalmusikdirektor Donald Runnicles macht die Teilnahme der Deutschen Oper zur Chefsache und geht bereits in der kommenden Woche, am 6. September um 11.30 Uhr, in die John-F.-Kennedy-Schule, um den Schülern der 11. und 12. Jahrgangsstufe Einblicke in die musikalische Probenarbeit zu geben und an Alban Bergs WOZZECK zu arbeiten. Als Gegenbesuch sind die Schülerinnen und Schüler dann zu einer Probe in die Deutsche Oper Berlin eingeladen, um in einem 3. Schritt eine komplette Vorstellung erleben zu können.

Neben der Beschäftigung mit der Musik von WOZZECK steht der persönliche Kontakt mit dem Menschen und Künstler im Zentrum der Initiative „Rhapsody in School“. Für dieses ehrenamtliche Engagement aller Beteiligten erhielt das Projekt den ECHO Klassik 2014 in der Kategorie Nachwuchsförderung.

Seit der Spielzeit 2018/2019 gibt es die Initiative Rhapsody goes Opera, die nach einer Erprobungsphase an der Oper Köln nun auch in Berlin Einzug hält: Neben der Deutschen Oper Berlin wird auch die Staatsoper Unter den Linden teilnehmen.