Welcome

This is your personal “My Opera” area. This is where you can update your private details, profile settings and password and/or log out.

Your applications in the administrative / editorial area

Musikalischer Abend für die Stiftung für die Deutsche Oper Berlin

Informationen Zum Werk

Alle Informationen zur Stiftung für die Deutsche Oper Berlin finden Sie hier.

About the performance

Die wunderbare Kunstform Musiktheater in diesem einzigartigen Haus dauerhaft und langfristig zu stärken, ist das Anliegen der 2017 gegründeten Stiftung für die Deutsche Oper Berlin. Gerne möchten wir über den aktuellen Stand und die nächsten Schritte informieren.

Das Vermögen der Stiftung wächst stetig, die Namen der Zustifter sind bereits auf der Stifter-Säule im Foyer der Deutschen Oper Berlin zu sehen und wir hoffen, dass sich die Säule noch mit vielen weiteren Namen füllen wird. Gern möchten wir zu Ihren Fragen und Möglichkeiten im Gespräch sein. Es erwarten Sie:

- Ein Vortrag von Senator Matthias Kollatz zu den Themen Zivilgesellschaft und Stiftungen

- Ein musikalisches Programm mit jungen Sängerinnen und Sängern unseres Ensembles

- Die Möglichkeit, anschließend mit Vorstands- und Kuratoriumsmitgliedern der Stiftung für die Deutsche Oper Berlin und der Leitung des Hauses ins Gespräch zu kommen und sich über Möglichkeiten Ihres Engagements auzutauschen

Das Programm des Abends

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
„Fin ch’han dal vino” – aus DON GIOVANNI

Begrüßung durch Dietmar Schwarz

Vortrag des Finanzsenators von Berlin, Matthias Kollatz

Henry Purcell (1659 – 1695)
„ When I am laid in earth … remember me“ – aus DIDO AND AENEAS

Giacomo Puccini (1858 – 1924)
„Quando m’en vo” – aus LA BOHEME

Gioacchino Rossini (1792 – 1868)
„Largo al factotum“ – aus DER BARBIER VON SEVILLA
„Dunque io son“ – aus DER BARBIER VON SEVILLA

Abschlussworte durch Thomas Fehrle

Our Sponsors