user_panel_header

This is your personal “My Opera” area. This is where you can update your private details, profile settings and password and/or log out.

Your applications in the administrative / editorial area

Ido Arad

About

Ido Arad wird mit Beginn der Spielzeit 2016/2017 Kapellmeister und Assistent des Generalmusikdirektors an der Deutschen Oper Berlin. Dort wird er unter anderem Vorstellungen von CARMEN, DIE ZAUBERFLÖTE, DER BARBIER VON SEVILLA, EIN MASKENBALL und DIE HUGENOTTEN dirigieren. Im Frühjahr 2015 debütierte er kurzfristig mit einer Vorstellung von EUGEN ONEGIN an der Deutschen Oper Berlin.

Bisherige Stationen seiner Karriere waren das Mittelsächsische Theater Freiberg und das Stadttheater Bremerhaven, wo er die Position des 1. Kapellmeisters und stellvertretenden Generalmusikdirektors bekleidete. Zu seinem Repertoire dieser Jahre gehören unter anderem Werke wie TANNHÄUSER, EUGEN ONEGIN, DON CARLO, LA BOHEME, RUSALKA, DER LIEBESTRANK sowie zahlreiche Sinfoniekonzerte.

Gastdirigate führten ihn an das Theater Münster(DER BARBIER VON SEVILLA), das Theater Freiburg (CARMEN) und das Anhaltische Theater Dessau (DER TROUBADOUR).

Eine enge Zusammenarbeit verbindet Ido Arad mit Maestro Asher Fisch, dem er 2013/2014 bei den Einstudierungen VON LA FORZA DEL DESTINO und SALOME an der Bayerischen Staatsoper in München assistierte.

Ido Arad wurde in Florida / USA geboren und wuchs in der Nähe von Tel Aviv / Israel auf. Er studierte Gitarre an der Robert-Schumann-Musikhochschule in Düsseldorf und Dirigieren mit Hauptfach Klavier in der Klasse von Prof. Lutz Köhler an der Universität der Künste in Berlin, wo er mit einem Dirigat von Brittens A MIDSUMMER NIGHT'S DREAM abschloss.

 

Ido Arad

zur Person
Ido Arad wird mit Beginn der Spielzeit 2016/2017 Kapellmeister und Assistent des Generalmusikdirektors an der Deutschen Oper Berlin. Dort wird er unter anderem Vorstellungen von CARMEN, DIE ZAUBERFLÖTE, DER BARBIER VON SEVILLA, EIN MASKENBALL und DIE HUGENOTTEN dirigieren. Im Frühjahr 2015 debütierte er kurzfristig mit einer Vorstellung von EUGEN ONEGIN an der Deutschen Oper Berlin.

Bisherige Stationen seiner Karriere waren das Mittelsächsische Theater Freiberg und das Stadttheater Bremerhaven, wo er die Position des 1. Kapellmeisters und stellvertretenden Generalmusikdirektors bekleidete. Zu seinem Repertoire dieser Jahre gehören unter anderem Werke wie TANNHÄUSER, EUGEN ONEGIN, DON CARLO, LA BOHEME, RUSALKA, DER LIEBESTRANK sowie zahlreiche Sinfoniekonzerte.

Gastdirigate führten ihn an das Theater Münster(DER BARBIER VON SEVILLA), das Theater Freiburg (CARMEN) und das Anhaltische Theater Dessau (DER TROUBADOUR).

Eine enge Zusammenarbeit verbindet Ido Arad mit Maestro Asher Fisch, dem er 2013/2014 bei den Einstudierungen VON LA FORZA DEL DESTINO und SALOME an der Bayerischen Staatsoper in München assistierte.

Ido Arad wurde in Florida / USA geboren und wuchs in der Nähe von Tel Aviv / Israel auf. Er studierte Gitarre an der Robert-Schumann-Musikhochschule in Düsseldorf und Dirigieren mit Hauptfach Klavier in der Klasse von Prof. Lutz Köhler an der Universität der Künste in Berlin, wo er mit einem Dirigat von Brittens A MIDSUMMER NIGHT'S DREAM abschloss.