Welcome

This is your personal “My Opera” area. This is where you can update your private details, profile settings and password and/or log out.

Your applications in the administrative / editorial area
05. Dec

DE|EN

Artists:
© Agentur

Schedule Clara Maria Kastenholz

Clara Maria Kastenholz

Clara Maria Kastenholz ist eine junge, in Berlin lebende Sopranistin. 2021 führt sie für die Uraufführung der NEUEN SZENEN V auf die Bühne der Deutschen Oper, wo sie bereits 2019 als Solistin zu hören war. Als Mitglied der Opernakademie Bad Orb sang sie im Sommer 2019 die Rolle der Susanna in Mozarts LE NOZZE DI FIGARO, weitere wichtige Fachpartien vergangener Opernproduktionen waren unter anderem Romilda in Händels SERSE, Gretel in Humperdincks HÄNSEL UND GRETEL und Ännchen in Webers DER FREISCHÜTZ. In diesem Jahr war sie außerdem als Novizin Elisabeth in der schwedischen Oper DEIN IST DAS REICH von Jonas Forssell im Franziskanerkloster zu Angermünde und als Danica in Ana Sokolovic Oper SVADBA zu erleben.

Clara Maria Kastenholz kommt ursprünglich aus Freiburg im Breisgau. Dort begann sie ihre musikalische Ausbildung als Mitglied der Mädchenkantorei am Freiburger Münster. Auf Konzertreisen durch Singapur, Hongkong, Kanada und die USA konnte sie prägende Erfahrungen auf der großen Bühne sammeln und trat außerdem mehrfach solistisch auf. Während sie lange zusätzlich auf dem Fagott ausgebildet wurde, nahm sie schon früh professionellen Gesangsunterricht, unter anderem bei Gabriele Kniesel an der Musikhochschule Freiburg. Von 2014 -2018 absolvierte Clara Maria Kastenholz ihr Bachelor-Studium in Gesang an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin zuerst bei Prof. Sebastian Noack. Seit 2016 studiert sie in der Klasse von Prof. Dr. KS Ewa Wolak und bereitet sich aktuell auf den Abschluss ihres Masters in Operngesang vor. Weitere künstlerische und musikalische Impulse bekam sie unter anderem von Peter Berne, Sami Kustaloglu, Prof. Elisabeth Glauser, Prof. Ulrike Sonntag, Prof. Wolfram Rieger, Sarah Maria Sun und Jeanette Favaro-Reuter.

Clara Maria Kastenholz ist vierfache Deutschland- und zweifache PROMOS-Stipendiatin, ehemalige Stipendiatin der Ottilie-Seelbach-Redslob-Stiftung, sowie Stipendiatin der vielklang-Festival-Akademie 2017.Als vielseitig interessierte Künstlerin pflegt Clara außerdem eine rege Konzerttätigkeit. Diese beinhaltet alte Musik sowie romantisches Repertoire. Ihre Leidenschaft gilt zudem dem deutschen Liedgesang– insbesondere dem Liedschaffen Robert Schumanns und dem ihrer Namensvetterin Clara Schumann.

Schedule Clara Maria Kastenholz

In performances like

Newsletter

Newsletter

News about the schedule
and the start of advance booking
Personal recommendations
Special offers ...
Stay well informed!

Subscribe to our newsletter

Subscribe to our Newsletter and receive 25% off your next ticket purchase.

* Mandatory field