Welcome

This is your personal “My Opera” area. This is where you can update your private details, profile settings and password and/or log out.

Your applications in the administrative / editorial area

Amber Fasquelle

About

Die Mezzosopranistin Amber Fasquelle kommt aus dem kalifornischen San Francisco. Zurzeit absolviert sie ihr Gesangsstudium an der University of Cincinnati College / Conservatory of Music und sang dort 2016 die Partie des Prince Charming / CINDERELLA. An der Cincinnati Opera sang sie 2017 als Young Artist die Partie der 3. Dame / DIE ZAUBERFLÖTE. Neben ihrem Gesangsstudium wandte sie sich 2016 dem Liedgesang zu und studierte im Rahmen des Aldeburgh Britten Pears Music Festivals als Young Artist bei Prof. Thomas Quasthoff. Außerdem studierte sie in Vermont am Middlebury German Language Institute. An der Cleveland Institute of Music and Case Western Reserve University erwarb sie Abschlüsse in Vocal Performance, Französisch und Deutsch.

In Cleveland sang sie die Partie des Ruggiero in Händels ALCINA und nahm an einer Tournee als Choristin zusammen mit dem renommierten Barockensemble Apollo’s Fire teil. Sie sang außerdem beim Aspen Music Festival sowie am Oberlin College and Conservatory of Music.

 

Amber Fasquelle

zur Person
Die Mezzosopranistin Amber Fasquelle kommt aus dem kalifornischen San Francisco. Zurzeit absolviert sie ihr Gesangsstudium an der University of Cincinnati College / Conservatory of Music und sang dort 2016 die Partie des Prince Charming / CINDERELLA. An der Cincinnati Opera sang sie 2017 als Young Artist die Partie der 3. Dame / DIE ZAUBERFLÖTE. Neben ihrem Gesangsstudium wandte sie sich 2016 dem Liedgesang zu und studierte im Rahmen des Aldeburgh Britten Pears Music Festivals als Young Artist bei Prof. Thomas Quasthoff. Außerdem studierte sie in Vermont am Middlebury German Language Institute. An der Cleveland Institute of Music and Case Western Reserve University erwarb sie Abschlüsse in Vocal Performance, Französisch und Deutsch.

In Cleveland sang sie die Partie des Ruggiero in Händels ALCINA und nahm an einer Tournee als Choristin zusammen mit dem renommierten Barockensemble Apollo’s Fire teil. Sie sang außerdem beim Aspen Music Festival sowie am Oberlin College and Conservatory of Music.