Welcome

This is your personal “My Opera” area. This is where you can update your private details, profile settings and password and/or log out.

Your applications in the administrative / editorial area
Artists:

Schedule Yusif Eyvazov

Yusif Eyvazov

Die Saison 2018/2019 sah ihn als Dick Johnson / LA FANCIULLA DEL WEST an der New Yorker Metropolitan Opera, worauf am Bolschoi-Theater Hermann / PIQUE DAME und die Titelpartie in DON CARLO folgten. In Wien gastiert er als Andrea Chenier und geht mit seiner Ehefrau, Anna Netrebko, auf eine große Konzerttour u. a. nach Köln, Moskau, Miami, Luzern, Frankfurt und Hamburg. Konzertante Vorstellungen von ADRIANA LECOUVREUR im Rahmen der Salzburger Festspiele beenden seine Saison 18/19, bevor er zusammen mit Anna Netrebko in der Oper Cileas die Saison 19/20 in der Deutschen Oper Berlin eröffnet.

Yusif Eyvazov begann die Saison 2017/18 mit Auftritten an der Wiener Staatsoper als Manrico und einem Konzert vor knapp 16.000 Zuschauern auf der Waldbühne Berlin an der Seite von Anna Netrebko. Ebenfalls zu Beginn der Saison wurde ihr gemeinsames Album „Romanza“ bei der Deutschen Grammophon veröffentlicht. Im Herbst 2017 ging das Paar auf eine umfangreiche Tournee durch Asien und Australien mit Konzerten in Städten wie Dubai, Tokio, Nanjing, Seoul, Melbourne und Sydney.

Anschließend kehrte der Tenor nach Europa zurück, um im Dezember mit seinem Hausdebüt in der Titelrolle von Giordanos ANDREA CHÉNIER die neue Spielzeit an der Mailänder Scala zu eröffnen. Ein weiterer Höhepunkt der Saison war sein Debüt am Royal Opera House, Covent Garden, als Macduff / MACBETH im März 2018. Es folgten Engagements am Bolschoi-Theater als Des Grieux / MANON LESCAUT, sein gefeiertes Rollendebüt als Hermann / PIQUE DAME und in der Titelrolle von Verdis DON CARLOS. An der Staatsoper Berlin war er in der Rolle des Cavaradossi / TOSCA unter dem Dirigat von Simone Young zu erleben und an der Opéra national de Paris als Manrico / IL TROVATORE. Weitere Konzerte führten Yusif Eyvazov nach Monte-Carlo, Moskau, Minsk, London und Salzburg. Den Abschluss seiner Saison bildete eine weitere Konzerttour mit Anna Netrebko durch Südamerika, wo sie in Städten wie Santiago, São Paulo, Lima und Buenos Aires auftraten.

In der Saison 2016/17 machte Yusif Eyvazov eine Reihe von wichtigen Debüts, so war er erstmals als Macduff / MACBETH an der Bayerischen Staatsoper, in der Titelrolle von ANDREA CHÉNIER an der Staatsoper Prag und als Maurizio / ADRIANA LECOUVREUR am Mariinski-Theater zu hören. Konzerte führten ihn zusammen mit Anna Netrebko nach Berlin, Hamburg, Köln, Sotschi, Budapest, Paris, Maskat, Calgary und Toronto. Außerdem ist er auf Anna Netrebkos CD „Verismo“, die von der Deutschen Grammophon veröffentlicht wurde, zu hören.

Weitere Engagements in der Vergangenheit umfassen Radames in der Arena di Verona und in der Neuinszenierung von AIDA bei den Salzburger Festspielen 2017 unter der Regie von Shirin Neshat und dem Dirigat von Riccardo Muti sowie Des Grieux an der Staatsoper Prag.

Schedule Yusif Eyvazov

In performances like