Welcome

This is your personal “My Opera” area. This is where you can update your private details, profile settings and password and/or log out.

Your applications in the administrative / editorial area
Artists:

Schedule Oliver Boyd

Oliver Boyd

Oliver Boyd ist ein begeisterter Sänger und Multi-Instrumentalist. Er hat ein Gespür für Performance und eine Liebe zur klassischen Musik. Oliver Boyd absolvierte sein Studium am Queensland Conservatorium bei Gesangstrainer Gregory Massingham und studiert zurzeit für seinen Master of Voice an der Hanns Eisler Hochschule in Berlin bei Christine Schäfer. Im September 2018 sang Oliver Boyd die Hauptrolle des Reverend Calloway in Paul Deans Oper DRY RIVER RUN. Während seiner Zeit am Konservatorium spielte er Hauptrollen in Produktionen wie der Weltpremiere von FLOODS A TRAVELING OPERA, in Bruce Beresfords Inszenierung von Benjamin Brittens ALBERT HERRING sowie Rollen wie Herisson / L'ETOILE, Simeon / L'ENFANT PRODIGUE und L'horloge comtoise / L'ENFANT ET LES SORTILÈGES. Er debütierte 2017 mit dem Queensland Symphony Orchestra und sang die Rolle des Dancairo in einer „Carmen in Concert“-Serie. Als Solist trat er in Händels „Messias“, Mahlers „Lieder eines fahrenden Gesellen“, Haydns Nelson- und Paukenmesse, Mozarts Requiem, Vesper und Missa Brevis und Schuberts Messe in G-Dur mit Ensembles in ganz Australien auf.

Oliver Boyd gewann zahlreiche Preise, darunter den ersten Preis und den Publikumspreis beim Royal Melbourne Philharmonic Aria-Wettbewerb, den Champion der Champions im Queensland Eisteddfod, den Doreen Ord und den Lyceum Club-Nachwuchspreis, das Joyce Campbell Lloyd Scholarship und den Patricia Fagan Aria Prize. Oliver Boyd war zudem Finalist beim Wettbewerb im Joan Sutherland und Richard Bonynge Bel Canto sowie beim nationalen Liederfest. In diesem Jahr wurde er als einer der Nachwuchskünstler des Brisbane Lord Mayor ernannt.

Schedule Oliver Boyd

In performances like