user_panel_header

This is your personal “My Opera” area. This is where you can update your private details, profile settings and password and/or log out.

Your applications in the administrative / editorial area

Claus Stump

About

Claus Stump, 1971 in Köln geboren, studierte von 1996 bis 1999 an der Academie Beeldende Kunsten Maastricht. Seit 1994 arbeitet er als Bühnen- und Kostümbildner. Seit 2004 ist Mitglied der Künstlerischen Leitung des Theater mixx, zu dessen Gründungsmitgliedern er gehört, und war zwischen 2005 und 2009 Leiter der Kostümabteilung im pretty ugly tanz köln. Seit 2010 arbeitet er als Dozent am ecosign Köln und an der Toneelacademie Maastricht mit Themenschwerpunkt „Bühnenbild / Kostümbild“.

Als Ausstatter für Schauspiel, Musiktheater und Tanzprojekte erarbeitete er u. a. bei den Burgfestspiele Bad Vilbel ALICE IM WUNDERLAND, am Wehrtheater KLEIST_20.11 und SCHNEESCHUHHASEN IM GLAS, am Stadttheater Bremerhaven DIE KATZE AUF DEM HEISSEN BLECHDACH, an den Wuppertaler Bühnen SIROE, RE DI PERSIA, PETER GRIMES und ARABELLA, am Theater Ulm ORFEO ED EURIDICE, an der Schlossoper Haldenstein in Chur IL BARBIERE DI SIVIGLIA und LE NOZZE DI FIGARO, am Schauspielhaus Köln MORDSLUST, JEFFREY, GEIST und ANTEROTIKON, am pretty ugly tanz köln SE(U)LLA, ETUDES, RATTEN FANGEN! und KOLAM, am Schauspiel Kiel ELLING, am Theater Heilbronn DER GOTT DES GEMETZELS, am Theater Pforzheim WAS IHR WOLLT, INDIEN, ENKEL SCHENKEN und SAME TIME sowie am n.n.Theater SOMMERNACHTSTRAUM, NOSFERATU und NIBELUNGEN FESTSPIELE.

 

Claus Stump

zur Person
Claus Stump, 1971 in Köln geboren, studierte von 1996 bis 1999 an der Academie Beeldende Kunsten Maastricht. Seit 1994 arbeitet er als Bühnen- und Kostümbildner. Seit 2004 ist Mitglied der Künstlerischen Leitung des Theater mixx, zu dessen Gründungsmitgliedern er gehört, und war zwischen 2005 und 2009 Leiter der Kostümabteilung im pretty ugly tanz köln. Seit 2010 arbeitet er als Dozent am ecosign Köln und an der Toneelacademie Maastricht mit Themenschwerpunkt „Bühnenbild / Kostümbild“.

Als Ausstatter für Schauspiel, Musiktheater und Tanzprojekte erarbeitete er u. a. bei den Burgfestspiele Bad Vilbel ALICE IM WUNDERLAND, am Wehrtheater KLEIST_20.11 und SCHNEESCHUHHASEN IM GLAS, am Stadttheater Bremerhaven DIE KATZE AUF DEM HEISSEN BLECHDACH, an den Wuppertaler Bühnen SIROE, RE DI PERSIA, PETER GRIMES und ARABELLA, am Theater Ulm ORFEO ED EURIDICE, an der Schlossoper Haldenstein in Chur IL BARBIERE DI SIVIGLIA und LE NOZZE DI FIGARO, am Schauspielhaus Köln MORDSLUST, JEFFREY, GEIST und ANTEROTIKON, am pretty ugly tanz köln SE(U)LLA, ETUDES, RATTEN FANGEN! und KOLAM, am Schauspiel Kiel ELLING, am Theater Heilbronn DER GOTT DES GEMETZELS, am Theater Pforzheim WAS IHR WOLLT, INDIEN, ENKEL SCHENKEN und SAME TIME sowie am n.n.Theater SOMMERNACHTSTRAUM, NOSFERATU und NIBELUNGEN FESTSPIELE.