user_panel_header

This is your personal “My Opera” area. This is where you can update your private details, profile settings and password and/or log out.

Your applications in the administrative / editorial area

Daniel Adam

About

Daniel Adam (1. Solo-Hornist) wurde 1976 in Stadthagen / Niedersachsen geboren. Im Alter von 12 Jahren begann er mit der Ausbildung auf dem Horn. Während der Schulzeit wurde er mehrfach Preisträger bei Bundeswettbewerben von »Jugend Musiziert«. Nach dem Abitur studierte er von 1996 bis 2002 an der Hochschule für Musik »Hanns Eisler« in Berlin bei Prof. Kurt Palm und Stefan Dohr. Erste Orchestererfahrungen sammelte er von 1998 bis 2000 als Praktikant im Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin. Im Jahr 2000 studierte er für ein halbes Jahr an der Norwegian State Academy of Music bei Frøydis Ree Wekre. 2001 bis 2002 war er Stipendiat der Orchester-Akademie der Berliner Philharmoniker. Es folgten Mitwirkung im Gustav-Mahler Jugendorchester sowie beim Lucerne Festival Orchestra. Seit August 2002 war Daniel Adam zunächst stellvertretender Solohornist, von März 2003 bis 2006 dann 1. Solohornist der Bremer Philharmoniker.

Seit August 2006 ist er 1.Solohornist der Deutschen Oper Berlin und Mitglied der Quintettsolisten.

 

Daniel Adam

Daniel Adam

Daniel Adam

zur Person
Daniel Adam (1. Solo-Hornist) wurde 1976 in Stadthagen / Niedersachsen geboren. Im Alter von 12 Jahren begann er mit der Ausbildung auf dem Horn. Während der Schulzeit wurde er mehrfach Preisträger bei Bundeswettbewerben von »Jugend Musiziert«. Nach dem Abitur studierte er von 1996 bis 2002 an der Hochschule für Musik »Hanns Eisler« in Berlin bei Prof. Kurt Palm und Stefan Dohr. Erste Orchestererfahrungen sammelte er von 1998 bis 2000 als Praktikant im Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin. Im Jahr 2000 studierte er für ein halbes Jahr an der Norwegian State Academy of Music bei Frøydis Ree Wekre. 2001 bis 2002 war er Stipendiat der Orchester-Akademie der Berliner Philharmoniker. Es folgten Mitwirkung im Gustav-Mahler Jugendorchester sowie beim Lucerne Festival Orchestra. Seit August 2002 war Daniel Adam zunächst stellvertretender Solohornist, von März 2003 bis 2006 dann 1. Solohornist der Bremer Philharmoniker.

Seit August 2006 ist er 1.Solohornist der Deutschen Oper Berlin und Mitglied der Quintettsolisten.