Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Johannes Mirow

Zur Person

Johannes Mirow*, Stellvertretender Solo-Cellist der Deutschen Oper Berlin
und Träger des Titels »Kammermusiker der Deutschen Oper Berlin«,
wurde in Braunschweig geboren.

Er studierte nach dem Abitur bei Prof. Wolfgang Boettcher an der Hochschule der Künste Berlin und besuchte Meisterkurse u. a. bei David Geringas, Natalia Gutman, Siegfried Palm und dem Alban Berg Quartett. Der mehrmalige 1. Preisträger bei »Jugend musiziert« war Solo-Cellist in verschiedenen überregionalen Jugendorchestern (u. a. Niedersächsisches Jugendsinfonieorchester, RIAS-Jugendorchester).

Nach Engagements bei den Düsseldorfer Symphonikern (Deutsche Oper am Rhein) und als Solo-Cellist im Philharmonischen Staatsorchester Bremen wurde er 1995 Mitglied des Orchesters der Deutschen Oper Berlin.

Johannes Mirow ist Cellist im »Streichquartett der Deutschen Oper Berlin«, das er 2005 als »Wolf-Quartett« mitbegründete.

Seit 2009 ist Johannes Mirow Mitglied des Festspielorchesters der Bayreuther Festspiele.

Johannes Mirow ist Stipendiat des Richard-Wagner-Verbandes. Er konzertiert regelmäßig als Solist und Kammermusiker in ganz Europa und hat dabei diverse CD- und Rundfunkaufnahmen gemacht, die zum Teil preisgekrönt wurden.

 

Johannes Mirow

Johannes Mirow

Johannes Mirow

zur Person
Johannes Mirow*, Stellvertretender Solo-Cellist der Deutschen Oper Berlin
und Träger des Titels »Kammermusiker der Deutschen Oper Berlin«,
wurde in Braunschweig geboren.

Er studierte nach dem Abitur bei Prof. Wolfgang Boettcher an der Hochschule der Künste Berlin und besuchte Meisterkurse u. a. bei David Geringas, Natalia Gutman, Siegfried Palm und dem Alban Berg Quartett. Der mehrmalige 1. Preisträger bei »Jugend musiziert« war Solo-Cellist in verschiedenen überregionalen Jugendorchestern (u. a. Niedersächsisches Jugendsinfonieorchester, RIAS-Jugendorchester).

Nach Engagements bei den Düsseldorfer Symphonikern (Deutsche Oper am Rhein) und als Solo-Cellist im Philharmonischen Staatsorchester Bremen wurde er 1995 Mitglied des Orchesters der Deutschen Oper Berlin.

Johannes Mirow ist Cellist im »Streichquartett der Deutschen Oper Berlin«, das er 2005 als »Wolf-Quartett« mitbegründete.

Seit 2009 ist Johannes Mirow Mitglied des Festspielorchesters der Bayreuther Festspiele.

Johannes Mirow ist Stipendiat des Richard-Wagner-Verbandes. Er konzertiert regelmäßig als Solist und Kammermusiker in ganz Europa und hat dabei diverse CD- und Rundfunkaufnahmen gemacht, die zum Teil preisgekrönt wurden.