Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Tadeusz Milewski

Zur Person

Tadeusz Milewski (1. Bass) absolvierte das Gesangsstudium am Salzburger „Mozarteum“. Opern- und Konzertauftritte führten ihn nach Salzburg, an die Warschauer Kammeroper, ans Théậtre des Champs Elysées, ans Stadttheater Bremerhaven, ans Saarländischen Staatstheater, nach Tokyo, zu den Musikfestspielen von Aix-en- Provence, zu den Donaufestwochen auf der Burg Grein und zum Festival „Wratislavia Cantans“ in Breslau u. a. als Aeneas, Léandre / LES FÊTES VÉNITIENNES, Papageno, Figaro, Dandini, Belcore und Ben / THE TELEPHONE sowie als Solist ins „Weihnachtsoratorium“, in die „Matthäus-Passion“, in „Messiah“, „Petite Messe Solennelle“, „Carmina Burana“ und „L'oratorio pour Noël“. Seit August 2005 ist er Mitglied des Chores der Deutschen Oper Berlin.

 

Tadeusz Milewski

zur Person
Tadeusz Milewski (1. Bass) absolvierte das Gesangsstudium am Salzburger „Mozarteum“. Opern- und Konzertauftritte führten ihn nach Salzburg, an die Warschauer Kammeroper, ans Théậtre des Champs Elysées, ans Stadttheater Bremerhaven, ans Saarländischen Staatstheater, nach Tokyo, zu den Musikfestspielen von Aix-en- Provence, zu den Donaufestwochen auf der Burg Grein und zum Festival „Wratislavia Cantans“ in Breslau u. a. als Aeneas, Léandre / LES FÊTES VÉNITIENNES, Papageno, Figaro, Dandini, Belcore und Ben / THE TELEPHONE sowie als Solist ins „Weihnachtsoratorium“, in die „Matthäus-Passion“, in „Messiah“, „Petite Messe Solennelle“, „Carmina Burana“ und „L'oratorio pour Noël“. Seit August 2005 ist er Mitglied des Chores der Deutschen Oper Berlin.