Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

DE|EN

Vorstellungen

Spielplan
Kultur wieder sicher genießen!

Hygienehinweise

Laut der beschlossenen Aktualisierung der Infektionsschutz-Maßnahmen-Verordnung gilt ab 15. Januar für unsere Vorstellungen 2G plus FFP2-Maske und negativem Testnachweis einer öffentlichen Teststelle (Beim Einlass: Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden oder PCR-Test nicht älter als 48 Stunden). Die Testpflicht entfällt für Personen, die eine Auffrischungsimpfung (Booster) digital nachweisen können. Eine FFP2-Maske ist bitte ab Betreten des Veranstaltungsorts und bis zum Verlassen zu tragen. ...

Lesen Sie weiter

Achtung: Vorstellungsabsagen!

Aufgrund von Infektionsgeschehen in den Ensembles der Deutschen Oper Berlin müssen wir schweren Herzens folgende Vorstellungen vollständig absagen: DIE ZAUBERFLÖTE am 16. Januar 2022, DER ZWERG am 15., 21. und 28. Januar 2022 sowie AIDA am 24. Januar 2022. Alle Kartenkäufer*innen werden von uns direkt kontaktiert. Wir bitten um Verständnis!

Lesen Sie weiter

„Neustart 1961“ – Die Deutsche Oper Berlin leuchtet …

Unser Dank für die Fassadenprojektion und die historischen Aufnahmen gilt dem

Förderkreis der Deutschen Oper Berlin

Berliner Abendschau vom 30. September 1963

Fritz Bornemann im Interview

Aktuelles Magazin vom 25. September 1961

Friedrich Luft im Gespräch mit Carl Ebert, Gustav Rudolf Sellner und Ferenc Fricsay

Berliner Abendschau vom 28. Oktober 1961

Hans Uhlmann zur Plastik vor der Fassade

Zu ANTIKRIST, Premiere am 30. Januar 2022

Ein Besuch im Orchesterprobensaal

Im wahrsten Sinne des Wortes unbegreiflich: Rued Langgaards einzigartiges Kunstwerk ANTIKRIST schwebt über allen Musikstilen. Der musikalische Leiter der Neuproduktion Stephan Zilias schildert dies in unserem Probenblick eindrücklich.

Video

Zur Vorstellung

Das Partizipationsprojekt der Jungen Deutsche Oper in den Winterferien

Wanderlust ... Ein Projekt und zwei Aufführungen

Jugendliche ab 13 unternehmen zunächst Touren, um mit Architekten, Anthropologen und Künstlern*innen das urbane Ökosystem Berlins kennenzulernen, und verwandeln diese Erfahrungen in eine Performance. Erlebt eine Winterferienwoche prallvoll mit musikalischer und theatraler Improvisation, kreativem Schreiben mit Schwerpunkt auf Science-Fiction und dem Entwurf und Bau von Kostümen und szenischen Objekten. Am Ende gibts zwei Aufführungen in der Tischlerei! Meldet Euch an!

Lesen Sie weiter

Zur Vorstellung

Zu ANTIKRIST, Premiere am 30. Januar 2022

Die Apokalypse sind wir

ANTIKRIST war die erste Neuproduktion, die wir im Corona-Lockdown stoppen mussten. Anderthalb Jahre später ist die Weltuntergangs-Oper aktueller denn je. Und das ist keine gute Nachricht ... Dramaturgin Carolin Müller-Dohle erklärt, was eine hundert Jahre alte Oper mit der Klimakrise zu tun hat.

Lesen Sie weiter

Zur Vorstellung

Immer gut informiert mit
Libretto & Co

Lesen Sie weiter

Premiere am 30. Januar 2022

Antikrist

Kirchenoper in zwei Akten und sechs Bildern von Rued Langgaard. Dirigent: Stephan Zilias; Regie: Ersan Mondtag; Mit u. a. Thomas Lehman, Jonas Grundner-Culemann, Valeriia Savinskaia, Irene Roberts, Clemens Bieber, Gina Perregrino, Flurina Stucki, Andrew Dickinson, AJ Glueckert, Jordan Shanahan

Zur Vorstellung

Karten kaufen

Uraufführung am 23. Januar 2022 in der Tischlerei

Once to be realised

Sechs Begegnungen mit Jani Christous „Project files“ von Beat Furrer, Barblina Meierhans, Olga Neuwirth, Younghi Pagh-Paan, Samir Odeh-Tamimi und Christian Wolff; Musikalische Leitung: Cordula Bürgi; Inszenierung: Michail Marmarinos

Zur Vorstellung

Karten kaufen

ELEKTRA am 3., 16. Februar 2022

Catherine Foster: Mein Seelenort, der Goethepark in Weimar

Catherine Foster ist berühmt für dramatische Partien, wurde schon die weltbeste Elektra genannt. Wenn sie sich von der Power der Rolle erholen will, geht sie spazieren ... Erleben Sie Catherine Foster in der Titelpartie von Richard Strauss' ELEKTRA wieder ab 3. Februar.

Lesen Sie weiter

Zur Vorstellung

ONCE TO BE REALISED, ab 23. Januar 2022

Michail Marmarinos … Mein Seelenort: Elefsina

Regisseur Michail Marmarinos entführt uns an den heiligsten Ort der griechischen Antike. Schon Jani Christou fand hier Inspiration für seine musikalischen Revolutionen ... Am 23. Januar findet in der Tischlerei die Uraufführung von Michail Marmarinos Inszenierung zu Entwürfen von Jani Christous „Project files“ statt: ONCE TO BE REALISED.

Lesen Sie weiter

Zur Vorstellung

Als kostenpflichtiges Video on Demand bei takt1.de

Francesca da Rimini

Nach Korngolds Oper DAS WUNDER DER HELIANE, der »Wiederentdeckung des Jahres 2018« der Zeitschrift Opernwelt, nahm sich Christof Loy jetzt einer weiteren Rarität des beginnenden 20. Jahrhunderts an: FRANCESCA DA RIMINI. Im kostenpflichtigen Abonnement-Programm unseres Kooperationspartners takt1.de steht die gefeierte Neuproduktion zur Ansicht weiterhin zur Verfügung.
Hier geht es zum kostenpflichtigen Video on Demand auf takt1.de

Newsletter

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld