Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich
Künstler:

Spielplan Rodrigo Esteves

Cavalleria rusticana / Pagliacci

Rodrigo Esteves

Der spanisch-brasilianische Bariton Rodrigo Esteves wurde in Rio de Janeiro geboren. Er studierte in seiner Heimatstadt bei Alfredo Colósimo, bevor er nach Madrid zog, wo er zunächst bei Antonio Blancas und später bei Renato Bruson studierte.

1998 debütierte er als Shaunard / LA BOHEME am Teatro de la Zarzuela in Madrid. Seitdem sang er u. a. in Buenos Aires, Rio de Janeiro, Sao Paulo, Pamplona, Madrid, Valencia, Spoleto, Perugia, Busseto, Messina, Verona, Genua oder Tokio Partien wie Alfonso XI. / LA FAVORITA, Silvio / PAGLIACCI, Germont / LA TRAVIATA, Mercutio / ROMEO ET JULIETTE, Dandini / LA CENERENTOLA, Conte Almaviva / LE NOZZE DI FIGARO, CARMINA BURANA, Rodrigo / DON CARLO, Marcello / LA BOHEME, Valentin / FAUST, Macbeth, Ford / FALSTAFF, Belcore / L'ELISIR D'AMORE, Enrico / LUCIA DI LAMMERMOOR oder Renato / UN BALLO IN MASCHERA. Im Jahr 2012 debütierte er als Jochanaan / SALOME in Belém, wo er auch die Partie des Fliegenden Holländers interpretierte. Gemeinsam mit Gregory Kunde stand er in OTELLO in Sao Paulo auf der Bühne. Ebenfalls erschloss er sich in jüngster Zeit neue Partien wie Escamillo / CARMEN oder am Teatro de la Zarzuela Puck in LAS GOLONDRINAS.

Als Alfio / CAVALLERIA RUSTICANA gibt Rodrigo Esteves in der Saison 19/20 sein Hausdebüt an der Deutschen Oper Berlin.

Spielplan Rodrigo Esteves

Cavalleria rusticana / Pagliacci

In Produktionen wie