Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich
Künstler:

Spielplan Pablo Volo

Pablo Volo

Pablo Volo ist ein deutsch-italienischer Regisseur, Coach, und Trainer für Musiktheater und Zirkus. Er gibt regelmäßig Unterricht in Berlin und verbindet Slapsticks, Mime und Bewegungsdramaturgie in seinen Trainings. Seine Leidenschaft für Photographie und Bildende Kunst, sowie für Clowns und Stummfilme wird im Training zum dramatischen (oder komischen) Bewegungstheater des 21. Jahrhunderts umgesetzt. Pablo hat sich hauptsächlich in Paris als Mime Corporel Dramatique ausgebildet – sowie an der FAI AR (Hochschule für Kunst im öffentlichem Raum) in Marseille, wo er seine Kompanie EX VOTO gegründet hat, um mit ihr als Regisseur Projekten im öffentlichem Raum, Zirkus und Musiktheater zu realisieren. Insbesondere hat er als Regisseur mit Werken der zeitgenössischen Musik gearbeitet, so mit dem Ensemble C Barré mit Werken von George Crumb und Fréderic Pattar, als auch Projekte mit Barockmusik wie Vivaldi in the Sky für das Ensemble Concerto Soave realisiert. Als Assistent hat er in verschiedenen Opernproduktionen mitgearbeitet, unter anderem für Benedetto Sicca (THE TURN OF THE SCREW beim Maggio Fiorentino) und Arnaud Bernard (ROMÉO ET JULIETTE in Marseille).

Spielplan Pablo Volo

In Produktionen wie