Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich
Künstler:
© Marco Borggreve

Spielplan Jodie Devos

Jodie Devos

Nach ihrem Studium in Namur schloss Jodie Devos 2013 den Master of Art an der Royal Academy in London in der Klasse von Lillian Watson ab. 2014 erhielt sie den zweiten Preis und den Publikumspreis beim Wettbewerb der Königin Elisabeth von Belgien, und 2015 erhielt sie den Preis als beste Nachwuchskünstlerin beim International Classic Music Award (ICMA).

An der Opéra Royal de Wallonie sang sie die Rosina in Il BARBIERE DI SIVIGLIA und Eurydice in ORPHEUS IN DER UNTERWELT und an der Oper Montpellier Das Feuer / Die Prinzessin / Die Nachtigall in DAS KIND UND DER ZAUBERSPUK. Vor kurzem sang sie die Titelrolle in LAKMÉ in Tours und die Königin der Nacht, DIE ZAUBERFLÖTE, in der Philharmonie Paris, am La Monnaie in Brüssel und in Limoges und Caen. An der Oper Paris debütierte sie mit Susanna / LE NOZZE DI FIGARO. In Konzerten war sie unter anderen in DAS KIND UND DER ZAUBERSPUK mit dem Philharmonischen Orchester von Radio France zu hören, ebenso wie mit dem Philharmonischen Orchester von Monte Carlo, hier mit der 4. Symphonie von Mahler. Das Requiem vom Mozart sang sie im Palais des Beaux-Arts in Brüssel und auf dem Festival Mostly Mozart in New York.

Ihre erste Solo-CD „Offenbach Koloraturen“ (erschienen bei Alpha Classics) wurde von der Kritik gelobt und gewann die Goldene Stimmgabel sowie einen Preis des Opéra Magazine.

Spielplan Jodie Devos