Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

DE|EN

Künstler:

Giulia Fornasier

Giulia Fornasier absolvierte ihr Studium der Philosophie in Rom und später an der Humboldt-Universität zu Berlin. Daneben erhielt sie Klavierunterricht mit Schwerpunkt auf barockem Ensemblespiel und Kammermusik sowie Akkordeonunterricht.

In Italien wirkte sie in mehreren Synchronisationsrollen für italienische Filme und Serien sowie in kleinen Schauspielrollen mit.

Nach einer Dramaturgiehospitanz an der Staatsoper Unter den Linden arbeitete sie für das freie Ensemble Opera Lab Berlin als Musikdramaturgin für die Neuproduktion ODYSSEY: DEAD MEN DIE (Musik: Evan Gardner; Regie: Michael Höppner) und als Produktionshospitantin für die tanztheatrale Inszenierung von Karlheinz Stockhausens „Stimmung“ (Choreographie: Margaux Marielle-Tréhoüart) mit. Im Sommer 2021 hat sie mit dem Regisseur Matthias Schönfeldt dramaturgisch für die Inszenierung von Benjamin Brittens CURLEW RIVER und Ana Sokolovics SVADBA zusammengearbeitet.

Seit Oktober 2020 studiert sie Produktionsdramaturgie für Musiktheater an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin. Unter anderen Projekten ist sie hierbei an dem Projekt NEUE SZENEN V an der Deutschen Oper Berlin beteiligt. Zukünftige Projekte sehen sie in Kollaboration mit der italienischen Regisseurin Letizia Renzini und mit den freien Ensembles Opera Lab Berlin und Opéra sur Tréteaux.

In Produktionen wie

Newsletter

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld