Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Alexander Krasnov

Zur Person

Alexander Krasnov studierte am Ural Mussorgskij Staatskonservatorium Ekaterinburg.

Er gewann 2014 den Bravo Award für seine Rolle als Iago in OTELLO. Seitdem führten ihn zahlreiche Engagements ans Mariinskij Theater Sankt Petersburg. Darüber hinaus sang er Grajznoj / DIE ZARENBRAUT am Bolschoi Theater in Moskau, Bertrand / IOLANTA, Warlaam / BORIS GODUNOW, Iago / OTELLO und den fliegenden Holländer in Ekaterinburg, Igor und Galitskij in FÜRST IGOR in Nowosibirsk und Ekaterinburg, Salieri / MOZART UND SALIERI, Farfarello / DIE LIEBE ZU DEN DREI ORANGEN, Scarpia / TOSCA, Méphistophélès / FAUST, Don Pasquale, Heerrufer des Königs / LOHENGRIN sowie Escamillo / CARMEN ebenfalls in Ekaterinburg.

Zu seinen jüngsten und zukünftigen Rollenporträts zählen Scarpia an der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf, in St. Margarethen, an der Wiener Staatsoper, in Ekaterinburg, an der slowakischen Nationaloper in Bratislava und am Mariinskij Theater Sankt Petersburg, Rigoletto an der Palm Beach Opera und in Bratislava, Telramund / LOHENGRIN und Iago / OTELLO am Mariinskij Theater, letztere Partie auch an der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf, Grajznoj in DIE ZARENBRAUT am Bolschoi Theater Moskau und nicht zuletzt sein Debüt am Teatro Municipal de Santiago und am Concertgebouw Amsterdam.

An der Deutschen Oper Berlin wird er als Holländer in DER FLIEGENDE HOLLÄNDER und als Scarpia in TOSCA zu erleben sein.

Foto: Maria Krasnova

 

Alexander Krasnov

zur Person
Alexander Krasnov studierte am Ural Mussorgskij Staatskonservatorium Ekaterinburg.

Er gewann 2014 den Bravo Award für seine Rolle als Iago in OTELLO. Seitdem führten ihn zahlreiche Engagements ans Mariinskij Theater Sankt Petersburg. Darüber hinaus sang er Grajznoj / DIE ZARENBRAUT am Bolschoi Theater in Moskau, Bertrand / IOLANTA, Warlaam / BORIS GODUNOW, Iago / OTELLO und den fliegenden Holländer in Ekaterinburg, Igor und Galitskij in FÜRST IGOR in Nowosibirsk und Ekaterinburg, Salieri / MOZART UND SALIERI, Farfarello / DIE LIEBE ZU DEN DREI ORANGEN, Scarpia / TOSCA, Méphistophélès / FAUST, Don Pasquale, Heerrufer des Königs / LOHENGRIN sowie Escamillo / CARMEN ebenfalls in Ekaterinburg.

Zu seinen jüngsten und zukünftigen Rollenporträts zählen Scarpia an der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf, in St. Margarethen, an der Wiener Staatsoper, in Ekaterinburg, an der slowakischen Nationaloper in Bratislava und am Mariinskij Theater Sankt Petersburg, Rigoletto an der Palm Beach Opera und in Bratislava, Telramund / LOHENGRIN und Iago / OTELLO am Mariinskij Theater, letztere Partie auch an der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf, Grajznoj in DIE ZARENBRAUT am Bolschoi Theater Moskau und nicht zuletzt sein Debüt am Teatro Municipal de Santiago und am Concertgebouw Amsterdam.

An der Deutschen Oper Berlin wird er als Holländer in DER FLIEGENDE HOLLÄNDER und als Scarpia in TOSCA zu erleben sein.

Foto: Maria Krasnova