user_panel_header

This is your personal “My Opera” area. This is where you can update your private details, profile settings and password and/or log out.

Your applications in the administrative / editorial area

Anita Hartig

About

Anita Hartig wurde 1983 in Rumänien geboren. Nach Abschluss der Musikschule absolvierte die junge Sängerin 2006 ihr Gesangsstudium an der Musikakademie in Cluj-Napoca. Sie ist Preisträgerin verschiedener Wettbewerbe, u. a. des Gesangswettbewerbs Hariclea Darclee in Braila, des Wettbewerbs Ionel Perlea, des Gesangswettbewerbs der Nationaloper Bukarest. 2006 gab Anita Hartig ihr Bühnendebüt als Mimì in LA BOHÈME an der Oper in Cluj. Zu ihrem Opernrepertoire zählen unter anderem LA BOHÈME (Mimì, Musetta), DON GIOVANNI (Donna Elvira), HÄNSEL UND ...
Anita Hartig wurde 1983 in Rumänien geboren. Nach Abschluss der Musikschule absolvierte die junge Sängerin 2006 ihr Gesangsstudium an der Musikakademie in Cluj-Napoca. Sie ist Preisträgerin verschiedener Wettbewerbe, u. a. des Gesangswettbewerbs Hariclea Darclee in Braila, des Wettbewerbs Ionel Perlea, des Gesangswettbewerbs der Nationaloper Bukarest.

2006 gab Anita Hartig ihr Bühnendebüt als Mimì in LA BOHÈME an der Oper in Cluj. Zu ihrem Opernrepertoire zählen unter anderem LA BOHÈME (Mimì, Musetta), DON GIOVANNI (Donna Elvira), HÄNSEL UND GRETEL (Gretel), CARMEN (Micaëla), COSÌ FAN TUTTE (Fiordiligi) und DIE ZAUBERFLÖTE (Pamina).

An der Wiener Staatsoper debütierte sie im Oktober 2009 als Musetta und sang dort u. a. Pamina, Despina / COSÌ FAN TUTTE, Zerlina / DON GIOVANNI, Echo / ARIADNE AUF NAXOS, Frasquita / CARMEN, Mimì / LA BOHÈME, Marzelline / FIDELIO sowie Susanna / LE NOZZE DI FIGARO. Im Herbst 2012 gab sie ihr Debüt an der Mailänder Scala als Mimì. Diese Partie sang sie außerdem am Royal Opera House Covent Garden, an der Welsh National Opera in Cardiff und an der Hamburgischen Staatsoper. 2013 debütiert sie in ebendieser Rolle an der Deutschen Oper Berlin, 2014 dann an der Opéra National de Paris.