Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Julia Mottl

Zur Person

KOSTÜME Julia Mottl wurde in Wien geboren und absolvierte eine Ausbildung zur Modedesignerin. Zwischen 1999 und 2006 arbeitete sie in den Kostümwerkstätten von „Art for Art“ in Wien als Produktionsbetreuerin für Stücke vor allem an der Volksoper Wien, der Wiener Staatsoper und des Wiener Staatsballetts. 2006 folgte der Umzug nach Berlin, wo sie von 2007 bis 2008 Produktionsassistentin für Kostüm in der Deutschen Oper Berlin arbeitete, von 2008 bis 2011 in gleicher Funktion an der Staatsoper Unter den Linden, wo sie vor allem die Produktionen ...
KOSTÜME

Julia Mottl wurde in Wien geboren und absolvierte eine Ausbildung zur Modedesignerin. Zwischen 1999 und 2006 arbeitete sie in den Kostümwerkstätten von „Art for Art“ in Wien als Produktionsbetreuerin für Stücke vor allem an der Volksoper Wien, der Wiener Staatsoper und des Wiener Staatsballetts.
2006 folgte der Umzug nach Berlin, wo sie von 2007 bis 2008 Produktionsassistentin für Kostüm in der Deutschen Oper Berlin arbeitete, von 2008 bis 2011 in gleicher Funktion an der Staatsoper Unter den Linden, wo sie vor allem die Produktionen des Staatsballetts Berlin betreute. Seit 2011 arbeitet Julia Mottl freischaffend als Kostümbildnerin und Kostümbildassistentin.
Seither betreute sie für das Staatsballett Berlin die Neuproduktionen THE OPEN SQUARE und Marco Goeckes AND THE SKY ON THAT CLOUDY OLD DAY, wo sie die Kostümideen des Choreographen realisierte und weiterentwickelte. Außerdem entwarf sie die Kostüme für Xenia Wiests Duett KEEP YOUR BREATH, das für eine Galaveranstaltung der Moskauer Kremlin Gala entstanden ist, und für die Uraufführung MASSE in der Halle am Berghain, für die drei Choreographien zu einem spektakulären Tanzabend zusammengesetzt sind.

Mehr Informationen
www.julia-mottl.de